Oper

Die Zauberflöte

Wolfgang Amadeus Mozart

Deutsche Oper in zwei Aufzügen Libretto von Emanuel Schikaneder

In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

 
Info
  • 19:30 – 22:20 Uhr
  • Pause nach 65 Minuten

  • Ort:  Semperoper Dresden

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

  • Führungen in der Semperoper
    Info
    • 19:00 – 21:50 Uhr
    • Pause nach 65 Minuten

    • Ort:  Semperoper Dresden

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

    • Führungen in der Semperoper
      Info
      • 19:00 – 21:50 Uhr
      • Pause nach 65 Minuten

      • Ort:  Semperoper Dresden

      • Werkeinführung (kostenlos)
      • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

      • Führungen in der Semperoper
        Info
        • 19:00 – 21:50 Uhr
        • Pause nach 65 Minuten

        • Ort:  Semperoper Dresden

        • Werkeinführung (kostenlos)
        • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

        • Führungen in der Semperoper
          Info
          • 19:00 – 21:50 Uhr
          • Pause nach 65 Minuten

          • Ort:  Semperoper Dresden

          • Werkeinführung (kostenlos)
          • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller
            Info
            • 19:30 – 22:20 Uhr
            • Pause nach 65 Minuten

            • Ort:  Semperoper Dresden

            • Werkeinführung (kostenlos)
            • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

            • Führungen in der Semperoper
              Info
              • 19:30 – 22:20 Uhr
              • Pause nach 65 Minuten

              • Ort:  Semperoper Dresden

              • Werkeinführung (kostenlos)
              • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

              • Führungen in der Semperoper
                Info
                • 14:00 – 16:50 Uhr
                • Pause nach 65 Minuten

                • Ort:  Semperoper Dresden

                • Werkeinführung (kostenlos)
                • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

                • Führungen in der Semperoper
                Info
                • 19:00 – 21:50 Uhr
                • Pause nach 65 Minuten

                • Ort:  Semperoper Dresden

                • Werkeinführung (kostenlos)
                • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

                • Führungen in der Semperoper
                  Info
                  • 19:30 – 22:20 Uhr
                  • Pause nach 65 Minuten

                  • Ort:  Semperoper Dresden

                  • Werkeinführung (kostenlos)
                  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller
                    Info
                    • 19:00 – 21:50 Uhr
                    • Pause nach 65 Minuten

                    • Ort:  Semperoper Dresden

                    • Werkeinführung (kostenlos)
                    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

                    • Führungen in der Semperoper
                      Info
                      • 14:00 – 16:50 Uhr
                      • Pause nach 65 Minuten

                      • Ort:  Semperoper Dresden

                      • Werkeinführung (kostenlos)
                      • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

                      • Führungen in der Semperoper
                      Info
                      • 19:00 – 21:50 Uhr
                      • Pause nach 65 Minuten

                      • Ort:  Semperoper Dresden

                      • Werkeinführung (kostenlos)
                      • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

                      • Führungen in der Semperoper
                        Info
                        • 19:00 – 21:50 Uhr
                        • Pause nach 65 Minuten

                        • Ort:  Semperoper Dresden

                        • Werkeinführung (kostenlos)
                        • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

                        • Führungen in der Semperoper
                          Info
                          • 19:00 – 21:50 Uhr
                          • Pause nach 65 Minuten

                          • Ort:  Semperoper Dresden

                          • Werkeinführung (kostenlos)
                          • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

                          • Führungen in der Semperoper
                            Info
                            • 19:00 – 21:50 Uhr
                            • Pause nach 65 Minuten

                            • Ort:  Semperoper Dresden

                            • Werkeinführung (kostenlos)
                            • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

                            • Führungen in der Semperoper
                              Info
                              • 19:00 – 21:50 Uhr
                              • Pause nach 65 Minuten

                              • Ort:  Semperoper Dresden

                              • Werkeinführung (kostenlos)
                              • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller
                                Info
                                • 19:00 – 21:50 Uhr
                                • Pause nach 65 Minuten

                                • Ort:  Semperoper Dresden

                                • Werkeinführung (kostenlos)
                                • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

                                • Führungen in der Semperoper
                                    Pakete

                                  Das Stück ist auch Teil von

                                    Pakete

                                  Das Stück ist auch Teil von

                                    Pakete

                                  Das Stück ist auch Teil von

                                  Von der Königin der Nacht beauftragt, ihre Tochter Pamina zu befreien, machen sich Prinz Tamino und der Vogelfänger Papageno auf den Weg in das Reich des mächtigen Herrschers Sarastro. Es stellt sich heraus, dass Sarastro weniger böse denn weise ist und zudem voraussagt, dass Pamina und Tamino füreinander bestimmt sind. Bevor jedoch der Held in den Tempel der Weisheit aufgenommen und der Prinz und die Prinzessin zu wahrhaft liebenden Menschen werden können, müssen noch eine Reihe von Prüfungen bestanden werden. Mit der Unterstützung von drei Knaben, einer Zauberflöte und einem magischen Glockenspiel stellen sie sich, auf der Suche nach Weisheit und Liebe, allen Hindernissen und Gefahren. Für seine Dresdner Inszenierung der 1791 uraufgeführten Oper »Die Zauberflöte« wählte Regisseur Achim Freyer die Ästhetik der schon zu Mozarts Zeiten beliebten Kasperl-, Zauber- und Märchenoper. 

                                  Empfehlungen