Extra

Les Musiciens du Louvre

Galakonzert

Sie gehören zu den Superstars der Barockmusik: Marc Minkowski mit seinem Orchester »Les Musiciens du Louvre«. Bereits seit 1982 existiert das Ensemble, dessen Repertoire weit über die französische Barockmusik hinausreicht. Minkowski steht für einen dramatischen und mitreißenden Musizierstil voll tänzerischem Schwung. Seine Einspielungen der Opern von Rameau und Lully haben ebenso Maßstäbe gesetzt wie seine Interpretationen der französischen Opern von Christoph Willibald Gluck sowie der großen Werke von Jacques Offenbach. Aber auch mit den Opern von Georg Friedrich Händel sorgte Minkowski mit seinem Ensemble für Furore. So waren »Les Musiciens du Louvre« das erste Barock-Ensemble, das 2010 mit Händels »Alcina« eine Barockoper in der Wiener Staatsoper spielte. »Les Musiciens du Louvre« geben an der Semperoper Dresden ein Galakonzert.

Programm
Jean-Philippe Rameau (1683–1764) Une Symphonie imaginaire
Christoph Willibald Gluck (1714–1787) Don Juan ou Le Festin de Pierre

Zusammenfassung

Sie gehören zu den Superstars der Barockmusik: Marc Minkowski mit seinem Orchester »Les Musiciens du Louvre«. Bereits seit 1982 existiert das Ensemble, dessen Repertoire weit über die französische Barockmusik hinausreicht. Minkowski steht für einen dramatischen und mitreißenden Musizierstil voll tänzerischem Schwung. Seine Einspielungen der Opern von Rameau und Lully haben ebenso Maßstäbe gesetzt wie seine Interpretationen der französischen Opern von Christoph Willibald Gluck sowie der großen Werke von Jacques Offenbach. Aber auch mit den Opern von Georg Friedrich Händel sorgte Minkowski mit seinem Ensemble für Furore. So waren »Les Musiciens du Louvre« das erste Barock-Ensemble, das 2010 mit Händels »Alcina« eine Barockoper in der Wiener Staatsoper spielte. »Les Musiciens du Louvre« geben an der Semperoper Dresden ein Galakonzert.

Programm
Jean-Philippe Rameau (1683–1764) Une Symphonie imaginaire
Christoph Willibald Gluck (1714–1787) Don Juan ou Le Festin de Pierre

Empfehlungen

Apr 2019

Ausgewählte Veranstaltung

  • Montag 22. April 2019
  • Beginn 19:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden

Musikalische Leitung Marc Minkowski