Extra

Künstliche Intelligenz oder: Wo und wer spielt in Zukunft die Musik?

Dialog zu Aspekten der KI für Kunst, Technik und Gesellschaft

In Kooperation mit T-Systems Multimedia Solutions GmbH

 

Sep
2022

Info
  • Beginn: 11:00 Uhr

  • Ort:  Semperoper Dresden

  • Kostenfreie Einlasskarten sind an der Tageskasse in der Schinkelwache erhältlich

    Anlässlich der Uraufführung der KI-Oper »chasing waterfalls« veranstaltet die Semperoper zusammen mit T-Systems Multimedia Solutions das Symposium »Künstliche Intelligenz oder Wo und wer spielt in Zukunft die Musik?«. Eingeladen werden Expert*innen aus Kultur, Gesellschaft und Forschung, die sich mit den Möglichkeiten und Auswirkungen des Einsatzes Künstlicher Intelligenz (KI) für unser Leben, die Kunst und das soziale Miteinander visionär und kritisch auseinandersetzen. Denn eines scheint klar: Wir sind längst in der Zukunft angekommen, in vielen Bereichen – nicht nur in »chasing waterfalls« – spielt KI bereits die Musik … 

    Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Fachpublikum wie an das interessierte Publikum. Das detaillierte Programm wird später bekannt gegeben.

    Zugehörige Veranstaltungen

    Premiere am

    20:00 Uhr
    Semperoper Dresden

    chasing waterfalls

    Uraufführung. Eine Artificial Intelligence Oper von phase7 performing.arts Berlin In deutscher und englischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

    Empfehlungen