Junge Szene
Stücktrailer

Das schlaue Gretchen

Kinderoper von Martin Smolka

Grete, die Tochter des Fischers, ist sehr schlau und eine Meisterin im Lösen von Rätseln. Gemeinsam mit ihren Eltern findet sie sogar eine tolle Lösung dafür, wie sie den König auf sehr ungewöhnliche Weise besuchen kann. Denn seine Aufgabe für den Weg lautet: »Gefahren – nicht gefahren. Des Nachts – bei strahlender Sonne. Rasant – und langsam. Blond gelockt – mit schwarzem Haar. Mit Geschenk – ohne Geschenk«. Grete und der König verlieben sich und sie wird zur Königin – zumindest für eine Weile. Denn der König ist ein sehr stolzer König und da ist Ärger vorprogrammiert! Aber Grete lässt sich nicht unterkriegen und schlägt ihren Liebsten am Ende mit Witz und Empathie mit seinen eigenen Mitteln. Unbändige Spiel- und Rätsellust steckt in dieser Kinderoper von Martin Smolka (*1959) aus dem Jahr 2006, die das kleine und große Publikum mit originellen und ungewöhnlichen Klängen überrascht. In Szene gesetzt wird dieser Rätselspass von der Kinder- und Jugendtheaterregisseurin Andrea Kramer – mit vier Sänger*innen, einem Schauspieler, 13 Musiker*innen und jeder Menge Spaß.

Premiere 22. Dezember 2022

Das schlaue Gretchen

Martin Smolka