Ballett
Making-of

Making-of »Romeo und Julia« (1)

Leidenschaft und Freiheit

Der international renommierte, britische Choreograf David Dawson bringt am 5. November mit dem Semperoper Ballett eine Neukreation von »Romeo und Julia« auf die Bühne. Zur emotional packenden und einfühlsam komponierten Musik Sergej Prokofjews erzählt Dawson Shakespeares Meisterwerk auf eine neuartige Weise, indem er seinen ästhetischen Fokus auf das Ausleben von Leidenschaft und Freiheit legt.

Premiere 5. November 2022

Romeo und Julia

David Dawson

Nov
2022

Info

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

  • Führungen in der Semperoper