Kai Weßler, Dramaturg; Zeichnung Semperoper
Oper
Werkeinführung

Der goldene Drache – Werkeinführung

Opernführer mit Dramaturg Kai Weßler

Die Kammeroper »Der goldene Drache« von Peter Eötvös ist seit ihrer Uraufführung 2014 eines der erfolgreichsten zeitgenössischen Musiktheaterwerke. Dramaturg Kai Weßler erläutert in seiner Werkeinführung warum: Dem Komponisten gelang durch die farbenreiche und plastische Partitur in Verbindung mit der ausgesprochen facettenreichen Anlage der Handlung, die wie in einem Brennglas auf der Ebene der Geschichte und ihrer Darstellung zentrale Fragen unserer Gegenwart verhandelt, ein tragikomisches und genuin theatrales Abbild unserer Welt zwischen Parabel und Thai-Chinaö-Vietnam-Schnellrestaurant. 

Premiere 13. Dezember 2019

Die Kammeroper »Der goldene Drache« von Peter Eötvös ist seit ihrer Uraufführung 2014 eines der erfolgreichsten zeitgenössischen Musiktheaterwerke. Dramaturg Kai Weßler erläutert in seiner Werkeinführung warum: Dem Komponisten gelang durch die farbenreiche und plastische Partitur in Verbindung mit der ausgesprochen facettenreichen Anlage der Handlung, die wie in einem Brennglas auf der Ebene der Geschichte und ihrer Darstellung zentrale Fragen unserer Gegenwart verhandelt, ein tragikomisches und genuin theatrales Abbild unserer Welt zwischen Parabel und Thai-Chinaö-Vietnam-Schnellrestaurant. 

Premiere 13. Dezember 2019

Der goldene Drache

Peter Eötvös