Intro

Oper
Making-of

»Die Jüdin von Toledo« – Making-of (4)

Interview mit Ud Spieler Nassib Ahmadieh

Mit der Premiere von »Die Jüdin von Toledo« wird erstmals die Ud in einer Opernkomposition zu Gehör gebracht. Als integraler Bestandteil der persischen und arabischen Musik repräsentiert die Ud eine der drei grundlegenden Klangfarben in Detlev Glanerts Komposition. Nassib Ahmadie, der eine klassische Musikausbildung als Cellist durchlaufen hat, ist Mitglied des West-Eastern Divan Orchestra unter der Leitung von Daniel Barenboim. Für die Uraufführung von »Die Jüdin von Toledo« wird er die Ud spielen. Unser Making-of verrät mehr!

Premiere 10. Februar 2024

Die Jüdin von Toledo

Detlev Glanert

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Info

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller
    Info

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

    • Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung (kostenfrei).

    • Führungen in der Semperoper
    Info

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

    • Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung (kostenfrei).

    • Führungen in der Semperoper
      Info

      • Werkeinführung (kostenlos)
      • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

      • Führungen in der Semperoper
        Info

        • Werkeinführung (kostenlos)
        • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

        • Führungen in der Semperoper
          Info

          • Werkeinführung (kostenlos)
          • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

          • Führungen in der Semperoper
              Abos / Pakete

            Das Stück ist auch Teil von

              Abos / Pakete

            Das Stück ist auch Teil von