Intro

Oper
Making-of

»Die Jüdin von Toledo« – Making-of (2)

Detlev Glanert über seine Arbeitsweise

Ausgestattet mit zahlreichen Skizzenbüchern entwirft der Komponist Detlev Glanert fantastische musikalische Welten für die große Opernbühne. Zuletzt für »Oceane« (2019) an der Deutschen Oper Berlin und nun für »Die Jüdin von Toledo« nach dem gleichnamigen Trauerspiel von Franz Grillparzer. In diesem Making-of spricht Detlev Glanert über seine Arbeitsweise und den Entstehungsprozess seiner Opern.

Premiere 10. Februar 2024

Die Jüdin von Toledo

Detlev Glanert

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
Info

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller
    Info

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

    • Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung (kostenfrei).

    • Führungen in der Semperoper
    Info

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

    • Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung (kostenfrei).

    • Führungen in der Semperoper
      Info

      • Werkeinführung (kostenlos)
      • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

      • Führungen in der Semperoper
        Info

        • Werkeinführung (kostenlos)
        • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

        • Führungen in der Semperoper
          Info

          • Werkeinführung (kostenlos)
          • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

          • Führungen in der Semperoper
              Abos / Pakete

            Das Stück ist auch Teil von

              Abos / Pakete

            Das Stück ist auch Teil von