Juliane Schunke, Dramaturgin; Zeichnung nach einem Foto von Ian Whalen
Oper
Werkeinführung

Die Walküre – Werkeinführung

Opernführer mit Dramaturgin Juliane Schunke

In der »Walküre« verlagert sich die Geschichte des »Rings« von der Welt der Götter auf die Erde und in die Nähe der Menschen. Richard Wagner interessierten an diesem Ersten Tag des vierteiligen Bühnenfestspiel vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen der Figuren, egal ob Menschen oder Götter, Geschwister- oder Elternliebe. Dramaturgin Juliane Schunke erzählt im Opernführer Wissenswertes über das Werk und die Inszenierung von Willy Decker.

Premiere 11. November 2001

In der »Walküre« verlagert sich die Geschichte des »Rings« von der Welt der Götter auf die Erde und in die Nähe der Menschen. Richard Wagner interessierten an diesem Ersten Tag des vierteiligen Bühnenfestspiel vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen der Figuren, egal ob Menschen oder Götter, Geschwister- oder Elternliebe. Dramaturgin Juliane Schunke erzählt im Opernführer Wissenswertes über das Werk und die Inszenierung von Willy Decker.

Premiere 11. November 2001

Die Walküre

Richard Wagner

Feb
2023

Info

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

  • Führungen in der Semperoper

Werkeinführungen