Juliane Schunke, Dramaturgin; Zeichnung nach einem Foto von Ian Whalen
Oper
Werkeinführung

Das Rheingold – Werkeinführung

Opernführer mit Dramaturgin Juliane Schunke

Richard Wagners »Das Rheingold« bildet den Auftakt zu einem der ungewöhnlichsten Opernprojekte der Musikgeschichte: eine Helden- und Menschheitssaga in vier Teilen. Im Ursprung des Rheins nimmt die Geschichte um Siegfried und den Ring der Macht ihren Anfang. Operndramaturgin Juliane Schunke gibt Einblicke in die Werkgeschichte des Vorabends zum »Ring des Nibelungen« und zur Inszenierung von Willy Decker. 

Premiere 30. September 2001

Richard Wagners »Das Rheingold« bildet den Auftakt zu einem der ungewöhnlichsten Opernprojekte der Musikgeschichte: eine Helden- und Menschheitssaga in vier Teilen. Im Ursprung des Rheins nimmt die Geschichte um Siegfried und den Ring der Macht ihren Anfang. Operndramaturgin Juliane Schunke gibt Einblicke in die Werkgeschichte des Vorabends zum »Ring des Nibelungen« und zur Inszenierung von Willy Decker. 

Premiere 30. September 2001

Das Rheingold

Richard Wagner

Feb
2023

Info

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

  • Führungen in der Semperoper

Werkeinführungen