Oper
Making-of

Il viaggio a Reims – Making-of (3)

Gespräch mit dem Konstruktionsleiter Raphael Gwosch

Das Bühnenbild von »Il viaggio a Reims/Die Reise nach Reims« steht in der Inszenierung von Laura Scozzi auf einer Drehscheibe. Für den Aufzug im Bühnenbild muss daher ein separater Antrieb konstruiert werden, da sich die Obermaschinerie hierfür nicht nutzen lässt – und der sollte im Bühnenbild möglichst nicht zu sehen sein.

Premiere 28. September 2019

Il viaggio a Reims / Die Reise nach Reims

Gioachino Rossini

Info
  • 13:00 – 15:40 Uhr
  • Eine Pause nach dem 1. Akt

  • Ort:  Semperoper Dresden

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller
    Info
    • 19:00 – 21:40 Uhr
    • Eine Pause nach dem 1. Akt

    • Ort:  Semperoper Dresden

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

    • Führungen in der Semperoper
      Info
      • 19:30 – 22:10 Uhr
      • Eine Pause nach dem 1. Akt

      • Ort:  Semperoper Dresden

      • Werkeinführung (kostenlos)
      • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

      • Führungen in der Semperoper
      Info
      • 19:00 – 21:40 Uhr
      • Eine Pause nach dem 1. Akt

      • Ort:  Semperoper Dresden

      • Werkeinführung (kostenlos)
      • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

      • Führungen in der Semperoper
          Pakete

        Das Stück ist auch Teil von

          Pakete

        Das Stück ist auch Teil von