Oper
Making-of

Platée – Making-of (2)

Gespräch mit der Puppenbauerin Jördis Meister

Jördis Meister aus Dresden ist Theaterplastikerin. Für die Neuproduktion »Platée« der Spielzeit 2018/19 in der Inszenierung von Rolando Villazón hat sie zwei Puppen angefertigt – eine Eule und ein Einhorn, in deren Gestalt Jupiter sich Platée nähern wird.

Premiere 6. April 2019

Platée

Jean-Philippe Rameau

Info
  • 13:00 – 15:45 Uhr
  • Pause nach dem ersten Akt

  • Ort:  Semperoper Dresden

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller
Info
  • 19:00 – 21:45 Uhr
  • Pause nach dem ersten Akt

  • Ort:  Semperoper Dresden

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

  • Führungen in der Semperoper
    Info
    • 19:00 – 21:45 Uhr
    • Pause nach dem ersten Akt

    • Ort:  Semperoper Dresden

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

    • Führungen in der Semperoper
    Info
    • 19:00 – 21:45 Uhr
    • Pause nach dem ersten Akt

    • Ort:  Semperoper Dresden

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

    • Führungen in der Semperoper
        Pakete

      Das Stück ist auch Teil von

        Pakete

      Das Stück ist auch Teil von