Service

Hinweise zum eingeschränkten Spielbetrieb

Stand 30.6.2020

Nachdem das Hygienekonzept der Sächsischen Staatstheater angenommen wurde, hat die Semperoper Dresden ihren Spielbetrieb wieder aufgenommen. Die ursprünglich regulär geplanten Vorstellungen bis einschließlich 31. Oktober 2020 bleiben abgesagt. Im Folgenden finden Sie alle Informationen zum Corona-Ersatzspielplan der Semperoper.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Hinweise der Stadt Dresden: dresden.de


Hygieneregeln: Was gilt es beim Besuch der Semperoper im eingeschränkten Spielbetrieb zu beachten?  

Damit ein Vorstellungsbesuch möglich ist, gelten derzeit folgende Hygieneregeln:

  • Es gelten die üblichen Abstandsregeln von 1,5 m.
  • Der Vorstellungsbesuch ist nur ohne Krankheitssymptome möglich.
  • Es besteht Mundschutzpflicht (außer, wenn der Sitzplatz eingenommen wurde). Der Mundschutz muss mitgebracht werden.
  • Bitte beachten: Der Aufzug steht nur eingeschränkt zur Verfügung.
  • Die Garderobe kann nicht abgegeben werden.
  • Die Vorstellung hat keine Pause.
  • Es wird keine gastronomische Versorgung angeboten.

PDF

Video: Was gilt es beim Besuch der Semperoper im eingeschränkten Spielbetrieb zu beachten?

Was erwartet mich bei den Vorstellungen der Reihe »Semper Essenz«?  

»Semper Essenz« ist der neue Titel für das reduzierte und den Hygieneregeln entsprechende Programm in der Semperoper Dresden. Auch wenn Ihnen Werk- oder Operntitel bekannt vorkommen werden: »Semper Essenz« (für Oper und Ballett) oder »Variation« (für Konzert) zeigt Ihnen an, dass Sie ein neues, variiertes, reduziertes und den Hygieneregeln entsprechendes Programm erleben werden. Eines ist klar: Die Musiker*innen der Staatskapelle Dresden, Sänger*innen und Tänzer*innen des Ensembles garantieren die hohe Qualität, für die der Name der Semperoper steht.

Die notwendigen Hygienestandards auf der Bühne, im Orchestergraben und für Sie als Publikum führen dazu, dass wir die Veranstaltungsdauer auf ca. 90 Minuten begrenzen und ohne Pause spielen. Dennoch erhält jede Aufführung ihren eigenen Charakter. So wird es rein konzertante Aufführungen geben, bei denen das Orchester auf der Bühne sitzt, aber der wenige Raum genutzt wird, um ein Minimum an gestischem Spiel und angemessener Atmosphäre zu ermöglichen. Passt die Staatskapelle Dresden hingegen in den Orchestergraben, ermöglicht der gewonnene Spielraum halbszenische Aufführungen in reduziertem Bühnen- und Kostümbild, die neu entwickelt werden. Der Spielplan im August, September und Oktober 2020 wird sich also kräftig verändern – und die klare Fokussierung auf die »Essenz« der Werke wird uns allen mit Sicherheit auch neue und ungewohnte Seh- und Hörerlebnisse bescheren! 

Der Verkauf für alle Veranstaltungen im Rahmen der Reihe »Semper Essenz« beginnt am 7. Juli 2020, 10 Uhr.

Gesonderte Buchungsbedingungen der Reihe »Semper Essenz«  

Der Kartenverkauf für den Corona-Ersatzspielplan wird am 7. Juli 2020, 10 Uhr beginnen. Es wurden keine automatischen Umbuchungen oder Neubuchungen vorgenommen; Ihre bisher für Veranstaltungen von Saisonbeginn bis zum 31. Oktober 2020 erworbenen Karten verlieren ihre Gültigkeit. 

Darüber hinaus gelten gesonderte Buchungsbedingungen:

  • Karten können online und schriftlich (E-Mail, Post, Fax) unter Angabe der Kundendaten erworben werden.
  • Die erworbenen Karten können nicht weitergegeben werden. Es sind nur personalisierte Tickets zugelassen. Tickets können als Print@Home-Ticket erworben oder per Post zugeschickt werden.
  • Es können maximal zwei Personen nebeneinander sitzen. Eine Belegung von zwei Plätzen nebeneinander ist nur von Personen desselben oder in Begleitung eines weiteren befreundeten Hausstandes möglich.

Infos zum Print@Home-Ticket

AGB: Aktuelle Sonderregelungen / Corona

Spielplan: »Semper Essenz«

Was erwartet mich bei den Vorstellungen der Reihe »Aufklang!«?  

In der Reihe »Aufklang!« erwarten Sie konzertante Höhepunkte, Lieder und Arien sowie ausgewählte Konzerte der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Das Maßnahmenkonzept für den Vorstellungsbetrieb für Besucher*innen der Semperoper erlaubt maximal 315 Personen im Publikum.

Eine szenische Aufführung kompletter Opern und Ballette ist in der aktuellen Situation nicht möglich. So ist beispielsweise die erlaubte Spieldauer begrenzt. Die allgemeinen Abstandsregeln betreffen auch die Solist*innen, den Staatsopernchor, die Tänzer*innen des Semperoper Ballett sowie die Staatskapelle Dresden. Das hat unter anderem zur Folge, dass nur eine begrenzte geeignete Anzahl von Arien, Liedern oder Instrumentalwerken geprobt und entsprechend aufgeführt werden kann. Desweiteren sind Kostüme, die nicht bei mindestens 60°C waschbar sind, ebenfalls nicht gestattet. Wir haben daher speziell angepasste Formate entwickelt, die den Vorgaben entsprechen und einen Spielbetrieb wieder möglich machen. 

Gesonderte Buchungsbedingungen der Reihe »Aufklang!«  

Für die Vorstellungen der Reihe »Aufklang!« gelten gesonderte Buchungsbedingungen:

  • Karten können nur online unter Angabe der Kundendaten zum Normalpreis erworben werden. Es werden keine Ermäßigungen angeboten.
  • Die erworbenen Karten können nicht weitergegeben werden. Es sind nur personalisierte Print@Home-Tickets zugelassen. Es werden keine Karten auf dem Postweg zugesandt.
  • Es können maximal zwei Personen nebeneinander sitzen. Eine Belegung von zwei Plätzen nebeneinander ist nur von Personen desselben oder in Begleitung eines weiteren befreundeten Hausstandes möglich.

Infos zum Print@Home-Ticket

AGB: Aktuelle Sonderregelungen / Corona

Vorstellungsabsagen bis 31. Oktober 2020  

Alle Vorstellungen der Sächsischen Staatstheater werden bis einschließlich 31. Oktober 2020 aufgrund des Erlasses der sächsischen Landesregierung zur Eindämmung des Coronavirus in Sachsen abgesagt. Die von Ihnen erworbenen Karten verlieren ihre Gültigkeit und werden für alle abgesagten Vorstellungen erstattet. Dazu benötigen wir einige Details von Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu das bereitgestellte Formular. 

TICKETRÜCKGABE

Erhalte ich für abgesagte Vorstellungen mein Geld zurück?  

Sie haben bei der Ticketrückgabe die Wahl zwischen der Erstattung in Form eines Gutscheins, der Überweisung des Erstattungsbetrages und einer Spende.

  • Die Gutscheine der Semperoper sind drei Jahre gültig und können für fast alle Veranstaltungen der Semperoper Dresden eingelöst werden (ausgenommen sind Exklusive Veranstaltungen, Sonderveranstaltungen und Gastspiele).
  • Im Falle einer gewünschten Überweisung des Erstattungsbetrages teilen Sie uns bitte im Ticketrückgabe-Formular Ihre Kontoverbindung mit.
  • Sie können den Ticketwert auch spenden. Ihre Spende kommt dem Projekt »Neue Vermittlungsformate« der Semperoper Education zugute. 

TICKETRÜCKGABE

Infos zum Spendenprojekt »Neue Vermittlungsformate«

Wann ist mit der Erstattung der zurückgegebenen Tickets zu rechnen?  

Die Erstattungen erfolgen nach und nach. Dieser Prozess kann einige Zeit dauern, auch wenn wir uns um eine rasche Abwicklung der Rückerstattungen bemühen. Wir bitten Sie daher freundlich um Geduld.