Extra

A Window on Jazz

Unusual artistic perspectives

 
Ticket sale ended for the time being
Ticket sale ended for the time being

Oct
2020

Mar
2021

May
2021

Info
  • Starting Time: 8.30 pm

  • Venue: Semper Zwei

  • For performances of the »A Window on Jazz« series, the box office in Semper Zwei opens 1 hour before the scheduled performance.
    Info
    • Starting Time: 8.30 pm

    • Venue: Semper Zwei

    • For performances of the »A Window on Jazz« series, the box office in Semper Zwei opens 1 hour before the scheduled performance.
      Info
      • Starting Time: 8.30 pm

      • Venue: Semper Zwei

      • For performances of the »A Window on Jazz« series, the box office in Semper Zwei opens 1 hour before the scheduled performance.

        Im wahrsten Sinne des Wortes »einmalig« sind die Konzerte, die Günter Baby Sommer und Matthias Creutziger für die Reihe »Fenster aus Jazz« erfinden und entdecken. Sie ermöglichen Blicke und Hörereignisse, Begegnungen und Erfahrungen, die auch ein Jazz-unerfahrenes Publikum in ihren Bann ziehen und im Gedächtnis bleiben. Till Brönner, Joe Sachse, Ulrich Gumpert, Christoph Hein und natürlich Baby Sommer selbst gehören zu den Künstlern, die schon Fenster geöffnet und Köpfe gelüftet haben. 

        Im wahrsten Sinne des Wortes »einmalig« sind die Konzerte, die Günter Baby Sommer und Matthias Creutziger für die Reihe »Fenster aus Jazz« erfinden und entdecken. Sie ermöglichen Blicke und Hörereignisse, Begegnungen und Erfahrungen, die auch ein Jazz-unerfahrenes Publikum in ihren Bann ziehen und im Gedächtnis bleiben. Till Brönner, Joe Sachse, Ulrich Gumpert, Christoph Hein und natürlich Baby Sommer selbst gehören zu den Künstlern, die schon Fenster geöffnet und Köpfe gelüftet haben. 

        Im wahrsten Sinne des Wortes »einmalig« sind die Konzerte, die Günter Baby Sommer und Matthias Creutziger für die Reihe »Fenster aus Jazz« erfinden und entdecken. Sie ermöglichen Blicke und Hörereignisse, Begegnungen und Erfahrungen, die auch ein Jazz-unerfahrenes Publikum in ihren Bann ziehen und im Gedächtnis bleiben. Till Brönner, Joe Sachse, Ulrich Gumpert, Christoph Hein und natürlich Baby Sommer selbst gehören zu den Künstlern, die schon Fenster geöffnet und Köpfe gelüftet haben. 

        Recommendations