/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

13. Juli bis 26. August:

Theaterferien

Eine erfolgreiche Saison 2013/14 an der Semperoper Dresden ist zu Ende gegangen. Großen Anklang fanden die Feierlichkeiten zu Ehren von Richard Strauss, darunter eine umjubelte neue »Elektra« mit Evelyn Herlitzius in der Titelpartie und Chefdirigent Christian Thielemann am Pult der Staatskapelle, ein auf den Theaterplatz und in alle Welt übertragenes Strauss-Geburtstagskonzert sowie der begeistert aufgenommene Ballettabend »Legenden – Hommage an Richard Strauss« mit Uraufführungen von Alexei Ratmansky und Stijn Celis.
Am 27. August beginnt die Spielzeit 2014/15, in der die Semperoper mit den Richard-Strauss-Tagen vom 6. bis 23. November das Jubiläum des großen Komponisten weiter feiert.

Die ersten wichtigen Termine: Am Sonntag, 7. September findet ab 10 Uhr der Tag der offenen Semperoper statt. Als ein besonderes Geschenk an die Gäste werden Karten ausschließlich an diesem Tag für die Vorstellung »L’elisir d’amore« am gleichen Abend zum einheitlichen Preis von 20 Euro verkauft. Die erste Premiere der neuen Spielzeit, Peter Ronnefelds »Nachtausgabe« in Semper 2, steht am 4. Oktober auf dem Programm. Am 18. Oktober folgt »Das schlaue Füchslein« in einer Inszenierung von Frank Hilbrich auf der Bühne der Semperoper.

Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern und freuen uns, Sie nach den Theaterferien wieder bei uns im Hause begrüßen zu dürfen.