/
/
/
/
/
 
Wir auf Facebook Wir auf Youtube

Bella Figura

Fotogallerie für Bella Figura - Insgesamt 4 Fotos.

Der tschechisch-niederländische Choreograf Jiří Kylián, von dem sich »Petite Mort« und »Sechs Tänze« im Repertoire des Semperoper Ballett befinden, kehrte 2012 mit »Bella Figura« zurück, einer – so der Choreograf selbst – »Reise durch die Zeit, durch Fantasie und Träume«, zu Musik des zeitgenössischen amerikanischen Komponisten Lukas Foss und von Meistern der Barockzeit wie Pergolesi, Marcello, Vivaldi und Torelli.
David Dawsons abstrakte, äußerst emotionale Choreografie »The Grey Area« verzichtet bewusst auf jegliche Bühnenelemente. In dem 2002 entstandenen Werk beweist der ehemalige Hauschoreograf des Semperoper Ballett sein Talent für modernes, atmosphärisches Ballett und löst sich gleichsam von dessen klassischen Fesseln. Im Zentrum steht ein Tanz mit treibenden, klassisch ausgerichteten Bewegungen in einer fließenden, ausholenden Geometrie. Schwerelose Schönheit und Zeitlosigkeit.
Schließlich tanzt die Company das 2012 zum ersten Mal aufgeführte Stück »Minus 16« des Israeli Ohad Naharin, einem Schüler Martha Grahams, der seit 1990 die in Tel Aviv ansässige »Batsheva Dance Company« leitet.


Ausführliche Inhaltsangabe

Mehrteiliger Ballettabend mit Choreografien von Jiří Kylián, David Dawson und Ohad Naharin

Gesamtdauer 2 Stunden 25 Minuten

Kostenlose Werkeinführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Premiere am 27.10.2012

Aufführungen / Besetzung

05.09.2014
19:00 - 21:25 Uhr
 
 
09.09.2014
19:00 - 21:25 Uhr
 
 
10.09.2014
11:00 - 13:25 Uhr
 
 
12.09.2014
19:00 - 21:25 Uhr
 
 
19.09.2014
19:00 - 21:25 Uhr
 
 

Bella Figura

Choreografie & Bühne: Jiří Kylián
Musik: Lukas Foss, Giovanni Battista Pergolesi, Alessandro Marcello, Antonio Vivaldi, Giuseppe Torelli
Kostüme: Joke Visser
Licht: Kees Tjebbes
Einstudierung: Cora Bos-Kroese, Patrick Delcroix

The Grey Area

Choreografie & Bühne: David Dawson
Musik: Niels Lanz
Kostüme: Yumiko Takeshima
Licht: Bert Dalhuysen

Minus 16

Choreografie & Bühne: Ohad Naharin
Musik: Soundtrack aus »Cha-Cha De Amor«: Dean Martin, Yma Sumac, Rolley Polley; Dick Dale, Tractor`s Revenge & Ohad Naharin, Antonio Vivaldi, Harold Arlen/Marusha
Licht: Avi Yona Bueno
Einstudierung: Yoshifumi Inao

Besetzung am 05.09.2014

Bella Figura

Duosi Zhu, Svetlana Gileva, Jiří Bubeníček, Julia Weiss, Claudio Cangialosi, Jenni Schäferhoff, Fabien Voranger

The Grey Area

Raphaël Coumes-Marquet, Fabien Voranger

Minus 16

Caroline Beach, Jenny Laudadio, Raquél Martínez, Anna Merkulova, Mónica Tardáguila, Vanja Vitman, Julia Weiss, Duosi Zhu, Jiří Bubeníček, Claudio Cangialosi, Maximilian Genov, Mario Hernandez, Pavel Moskvito, Jan Oratynski, Saverio Pescucci, Francesco Pio Ricci, Michael Tucker, Jón Vallejo

Semperoper Ballett
Musik vom Tonträger

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung zur Förderung der Semperoper

Fotogalerie

Bella Figura|Duosi Zhu|© Costin Radu

Video

Bella Figura
Bella Figura
Bella Figura