/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Philharmonia Orchestra London & Salonen

Witold Lutoslawski: »Musique funèbre«
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur op.92
Igor Strawinsky: »Le Sacre du Printemps«

Präsentiert von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

London ist eines der tonangebenden kulturellen Zentren der Welt. Fünf professionelle Sinfonieorchester von internationalem Rang sind hier beheimatet und zeugen von der einzigartigen Aufführungskultur dieser Stadt. Das Philharmonia Orchestra wurde 1945 als reines Aufnahmeorchester gegründet, sein erster »Orchestererzieher« war Herbert von Karajan. Die außergewöhnliche künstlerische Zusammenarbeit mit dem heutigen Chefdirigenten Esa-Pekka Salonen ist von wegweisenden, multidisziplinären Projekten geprägt, mit denen sie musikalische Kontexte erforschen. In der Semperoper präsentiert sich das Orchester mit einem spannenden Programm, das in Strawinskys »Le sacre du Printemps« kulminiert – genau 100 Jahre nach der skandalumwitterten Pariser Uraufführung!

Dresdner Musikfestspiele 19 Uhr Konzerteinführung im Opernkeller

Других представлений в этом сезоне нет.