/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Mirko Tuma

2. Bass

Der 1968 geborene Sänger Mirko Tuma schloss sein Gesangsstudium 1994 an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin ab. Schon in früher Jugend sammelte er Erfahrung in verschiedenen Chören wie dem Rundfunk-Kinderchor Berlin, bevor er Mitglied des Kammerchores Carl von Ossietzky wurde. Von 1995 bis 1998 sang er an der Staatsoperette Dresden, seit 1998 gehört er als 2. Bass dem Sächsischen Staatsopernchor an.

mitwirkend:

Der Rosenkavalier

07.12.2014 16:00
14.12.2014 16:00
21.12.2014 16:00

Capriccio

19.11.2014 19:00