/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Iris Vermillion

Soloist (Guest)

Ihren internationalen Durchbruch feierte Iris Vermillion in Amsterdam als Dorabella und Cherubino unter Nikolaus Harnoncourt sowie bei den Salzburger Festspielen als Clairon (»Capriccio«). Seitdem ist die Mezzosopranistin regelmäßiger Gast der Staatsopern von Berlin, München, Wien und Dresden, der Deutschen Oper Berlin und der Mailänder Scala. Nach frühen Partien wie Sesto (»La clemenza di Tito«), Dorabella (»Così fan tutte«) und Cherubino (»Le nozze di Figaro«) ist sie mittlerweile überwiegend in Opern von Strauss (»Capriccio«, »Der Rosenkavalier«, »Ariadne auf Naxos« und »Salome«) und Wagner (»Ring«, »Tristan und Isolde«, »Tannhäuser« und »Rienzi«) zu hören sowie in Werken wie »Werther«, »Les contes d’Hoffmann«, »Die Fledermaus« und »Lulu«. Sie arbeitete mit namhaften Dirigenten wie Claudio Abbado, Semyon Bychkov, Daniel Barenboim, Riccardo Chailly, Michael Gielen, Nikolaus Harnoncourt, Marek Janowski, Kurt Masur, Georges Prêtre, Helmut Rilling, Fabio Luisi, Giuseppe Sinopoli oder Georg Solti zusammen. An der Semperoper Dresden sang sie die Titelpartie in Schoecks »Penthesilea«, für die sie 2008 mit dem Theaterpreis »Der Faust« ausgezeichnet wurde. In der Spielzeit 2012/13 war sie hier als Alte Frau in der Neuproduktion »Wir erreichen den Fluss« sowie als Hexe in »Hänsel und Gretel« zu erleben. Diese Partie singt sie auch 2013/14 an der Semperoper.

next:

Hänsel und Gretel

10 Dec 2014 07:00 pm
12 Dec 2014 07:00 pm
20 Dec 2014 02:00 pm
20 Dec 2014 07:00 pm
02 Jan 2015 07:00 pm