/
/
/
/
/
 
Semperoper Ballett on Facebook Semperoper Ballett on Youtube

Peter Harvey

Stage Design

Peter Harvey ist eine lebende Legende. Nach einem Kunststudium in den USA begann der in Guatemala geborene als Assistent für Bühnenbild am New York City Ballet. Schnell erweckte er die Aufmerksamkeit von George Balanchine und Lincoln Kirstein, der eine jahrzehntelange Zusammenarbeit folgen sollte. 1967 schuf er das Bühnenbild zu Balanchines »Juwelen«, das er 2004 für das New York City Ballet neu überarbeitete. Als gefragter Spezialist für Ballett entwarf er Bühnenräume und Kostüme für Größen wie Glen Tetley, John Taras oder Antony Tudor. In Dresden ließ er nach »Rubine« und »Diamanten« sein Bühnenbild für »Smaragde« auferstehen.