/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Christina Poulitsi

Solistin (Gast)

Die Sopranistin Christina Poulitsi wurde in Athen geboren. Als Stipendiatin der Maria-Callas-Stiftung absolvierte sie ihr Masterstudium an der Universität der Künste in Berlin bei KS Dagmar Schellenberger. Vor dem Aufenthalt in Deutschland schloss sie an der Universität von Athen die Studiengänge Musikwissenschaften und Musiktheorie ab. Darüber hinaus nahm sie auch an Meisterklassen von Alberto Zedda, Michael Hampe, Daphne Evangelatos und Dimitra Theodossiou teil. Im November 2011 gewann sie den 1. Preis beim internationalen Nico-Dostal-Wettbewerb in Wien. 2010 sang Christina Poulitsi die Rolle der Contessa di Folleville in Rossinis »Il viaggio a Reims« unter der Leitung von Mo Alberto Zedda im Rahmen des Rossini Opernfestivals in Pesaro, Italien. 2009 debütierte sie mit der Hauptrolle der Isabella in Rossinis »L’inganno felice« an der griechischen Nationaloper. Seitdem ist sie dort in zahlreichen weiteren Hauptrollen aufgetreten. Sie sang unter anderem die Rollen Königin der Nacht, Musetta und Sœur Constance in Poulencs »Les dialogues des Carmélites«. Als ehemaliges Ensemblemitglied der Landesbühnen Sachsen hat sie bereits die Rollen der Königin der Nacht, Musetta, Ännchen, Gretel, Lisa (»Gräfin Mariza«) und Juliette Vermont (»Der Graf von Luxemburg«) gesungen. Im Sommer 2011 war sie als Königin der Nacht auf der Felsenbühne Rathen in der Sächsischen Schweiz und bei den Luisenburg Festspielen in Bayern zu hören. Außerdem gab Christina Poulitsi zahlreiche Konzerte, darunter »Carmina Burana« im Dresdner Zwinger, die Cantata BWK 21 beim Bach Festival in Athen, Bachs »Magnificat«, Pergolesis »Stabat Mater«, Vivaldis »Gloria« und viele mehr. Im Dezember 2011 sang sie mit großem Erfolg die Rolle der Königin der Nacht am Theater Freiburg.

mitwirkend:

Die Zauberflöte

19.04.2014 19:00
18.01.2015 19:00
19.02.2015 19:00
20.02.2015 19:00
21.03.2015 14:00
22.03.2015 19:00
04.04.2015 19:00
06.04.2015 16:00
23.05.2015 19:00
30.05.2015 19:00
06.06.2015 19:00
14.06.2015 19:00
13.07.2015 19:00