/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Felice Venanzoni

Musikalische Leitung

Felice Venanzoni ist der Oper Frankfurt seit 1999 verbunden, anfangs als Korrepetitor, seit 2002 als Studienleiter. Er dirigierte seit der Spielzeit 2004/05 im Bockenheimer Depot den Monteverdi-Zyklus (»L’Orfeo«, »Combattimenti« und »Il ritorno d’Ulisse in patria«) und »La Giuditta« (szenische Erstaufführung) sowie im Opernhaus »L’incoronazione di Poppea«, Händels »Agrippina« und »Ariodante«. In der Spielzeit 2010/11 folgte das Dirigat der Wiederaufnahmeserie von Vivaldis »Orlando furioso«. Auch über Frankfurt hinaus ist Felice Venanzoni gefragt. In der Spielzeit 2007/08 wurde er in Potsdam für die musikalische Leitung von Rossinis Oper »La scala di seta« verpflichtet. Seit mehreren Jahren verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit mit dem französischen Barockdirigent J. C. Spinosi und dessen l’Ensemble Matheus. Als Assistent und am Cembalo begleitete er Produktionen in Paris, Wien und Madrid. Von 2008 bis 2011 war er als regelmäßiger Gast bei den Salzburger Festspielen engagiert und übernahm in Claus Guths »Don Giovanni« die musikalische Assistenz bei der Einstudierung und Cembalobegleitung der Rezitative an der Seite von Bertrand de Billy und Yannick Nezet-Seguin. Im Juni 2012 übernahm er in Frankfurt die musikalische Leitung von Händels »Teseo«. Felice Venanzoni gab Liederabende mit namhaften Sängern wie José Carreras und Renato Bruson und war z.B. an den Theatern in Como, Brescia, Bergamo, Pavia, Novara und Salerno sowie bei der Associazione Lirica Concertistica (As.Li.Co) in Mailand engagiert. Darüber hinaus wurde er nach Japan eingeladen, um seine Erfahrungen als Spezialist für das Repertoire der italienischen Oper an der Kansai Oper in Osaka weiterzugeben. 2011/12 dirigierte er an der Semperoper Dresden »La Dirindina/Die Dilettanten-Diva« und war als Coach für das Junge Ensemble der Semperoper engagiert. 2012/13 leitete er das Intermezzo »Dorina e Nibbio«. In der Saison 2013/14 leitet er neben dem Intermezzo »L’impresario delle Canarie/Sub-Plot« auch Purcells »King Arthur«, eine gemeinsame Produktion von Staatsschauspiel und Semperoper Dresden.

mitwirkend:

L’impresario delle Canarie/Sub-Plot

20.04.2014 11:00
01.05.2014 11:00
01.06.2014 11:00

King Arthur

16.04.2014 19:30
18.05.2014 16:00
05.11.2014 19:30
14.11.2014 19:30
19.11.2014 19:30
10.12.2014 19:30

Mise en abyme / Widerspiegelung

22.02.2015 11:00
25.02.2015 19:30
26.02.2015 19:30
01.03.2015 16:00
03.06.2015 19:30
05.06.2015 19:30
07.06.2015 16:00