TANZTHEATERFREIZEITEN FÜR JUGENDLICHE

Moving Stories

In der vierten Saison von Moving Stories werden zum ersten Mal Grenzen überschritten, denn dreißig Jugendliche aus Tschechien und Deutschland werden zehn Tage sich auf eine kreative Reise nach Prag und Dresden begeben. In beiden Städten werden sie Tanz- und Theaterworkshops besuchen und ein Tanztheaterstück zum Thema »Grenzen überwinden« entwickeln. Zum Abschluss des Projekts werden alle Ergebnisse der jungen Künstler*innen in Dresden und in Prag aufgeführt.

Mit freundlicher Unterstützung der Felicitas und Werner Egerland Stiftung

Moving Stories – »Crossing Borders«
Tanztheater mit Jugendlichen aus Prag und Dresden
Inszenierung Jan-Bart De Clercq
Choreografie Marie Haußdörfer
Bühne & Kostüm Manuel Radke

Zielgruppe Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren
Projektpreis 120 Euro
Projektumfang ganztägig
Projektzeitraum 7. bis 14. Februar 2020
Anmeldeschluss 10. Januar 2020

Vorstellungen 23. Februar 2020 im Labortheater 
14 & 17 Uhr, keine Pause
PK ZU2 5 Euro (Kinder 3 Euro)

Kontakt Jan-Bart De Clercq, Tel +49 351 4911 648, E-Mail jan-bart.declercq@semperoper.de

Das sind wir

Leiter Education
Manfred Weiß
Tel +49 351 4911 560
E-Mail manfred.weiss@semperoper.de

Musik- und Theaterpädagoge
Jan-Bart De Clercq
Tel +49 351 4911 648
E-Mail jan-bart.declercq@semperoper.de

Jugendreferentin
Carola Schwab
Tel +49 351 4911 456
E-Mail carola.schwab@semperoper.de

Mitarbeiterin Education Katrin Dönitz
E-Mail katrin.doenitz@semperoper.de

Produktionsleiterin Kapelle für Kids Nora Weyer
Tel +49 351 4911 487
E-Mail nora.weyer@semperoper.de

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung!