Extra

Aufklärung in Wien. Mozart, Da Ponte und ihre Zeit

Vortrag von Prof. Dr. Laurenz Lütteken (Zürich)

 

Apr
2022

Info
  • Beginn: 15:00 Uhr

  • Ort:  Rundfoyer

  • Mozart-Tage 2022

Der renommierte Musikwissenschaftler und Mozart-Experte Laurenz Lütteken beleuchtet in seinem Vortrag zu den Mozart-Tagen 2022 eines der spannendsten Themen, das den drei Mozart-Da-Ponte-Opern zugrunde liegt: Den Kontext der Aufklärung im Wien Kaiser Josephs II. Der Kaiser, der die Vertonung des Skandal-Stückes »Figaros Hochzeit« persönlich genehmigen musste und der angeblich den Anstoß zu „Così fan tutte“ gegeben hatte, verfolgte in den 1780er Jahren eine rigide Politik der Reform und der »Aufklärung von oben«, die die Gesellschaft gründlich veränderte. Laurenz Lütteken geht den Spuren dieses gesellschaftlichen Umbruchs in Mozarts Opern nach. Der Vortrag richtet sich nicht primär an Fachleute, sondern an alle interessierten Zuschauer*innen. 

Empfehlungen