Extra

Soiree der Palucca Hochschule für Tanz

Einmal in jedem Studienjahr hat das Dresdner Publikum Gelegenheit zu erleben, was hinter den Türen von Deutschlands einziger eigenständiger Hochschule für Tanz passiert. 25 Jahre nach dem Tod der Schulgründerin blüht Paluccas Tradition wieder auf, wird fortgetragen in die sich ständig erneuernde Tanzwelt. 130 SchülerInnen, Studierende und ElevInnen der Palucca Hochschule für Tanz Dresden stehen an diesem Abend auf der Bühne der Semperoper und präsentieren, was sie in der Auseinandersetzung mit dem klassischen Tanz, dem zeitgenössischen/modernen Tanz und der Improvisation erlernt haben. Die enge Zusammenarbeit zwischen den Studiengängen und der Austausch unter den jungen Talenten tragen maßgeblich zur Gestaltung des abwechslungsreichen Programmes bei. Neben Choreografien von internationalen Gastchoreografen sind auch Arbeiten von Studierenden und Alumni der Hochschule zu sehen.

Zusammenfassung

Einmal in jedem Studienjahr hat das Dresdner Publikum Gelegenheit zu erleben, was hinter den Türen von Deutschlands einziger eigenständiger Hochschule für Tanz passiert. 25 Jahre nach dem Tod der Schulgründerin blüht Paluccas Tradition wieder auf, wird fortgetragen in die sich ständig erneuernde Tanzwelt. 130 SchülerInnen, Studierende und ElevInnen der Palucca Hochschule für Tanz Dresden stehen an diesem Abend auf der Bühne der Semperoper und präsentieren, was sie in der Auseinandersetzung mit dem klassischen Tanz, dem zeitgenössischen/modernen Tanz und der Improvisation erlernt haben. Die enge Zusammenarbeit zwischen den Studiengängen und der Austausch unter den jungen Talenten tragen maßgeblich zur Gestaltung des abwechslungsreichen Programmes bei. Neben Choreografien von internationalen Gastchoreografen sind auch Arbeiten von Studierenden und Alumni der Hochschule zu sehen.

Empfehlungen

Jul 2019

Ausgewählte Veranstaltung

  • Mittwoch 3. Juli 2019
  • Beginn 19:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden