Junge Szene

Alice – Bewegte Geschichten

Schultheatertage

Lewis Carrolls Geschichten über die kleine Alice sind die Vorlage für ein neues Tanztheater in Semper Zwei. Dabei werden sich fünf junge Choreografen den unterschiedlichen Etappen von Alices Reise annehmen und ihnen jeweils stilistisch und musikalisch einen ganz eigenen Charakter geben.
Ausgehend von dieser Produktion laden wir drei Schulklassen ein, selbst einen Teil der Geschichte der kleinen Alice für die Bühne zu inszenieren. Unterstützt von einer Tanzpädagogin und den Choreografinnen und Choreografen der Produktion werden Lehrer und Schüler angeleitet, eigene szenische oder choreografische Ideen zu entwickeln. Zum Abschluss des Projekts präsentieren alle drei Klassen in einer gemeinsamen Aufführung in Semper Zwei ihre Version der Alice-Geschichte.

Zusammenfassung

Lewis Carrolls Geschichten über die kleine Alice sind die Vorlage für ein neues Tanztheater in Semper Zwei. Dabei werden sich fünf junge Choreografen den unterschiedlichen Etappen von Alices Reise annehmen und ihnen jeweils stilistisch und musikalisch einen ganz eigenen Charakter geben.
Ausgehend von dieser Produktion laden wir drei Schulklassen ein, selbst einen Teil der Geschichte der kleinen Alice für die Bühne zu inszenieren. Unterstützt von einer Tanzpädagogin und den Choreografinnen und Choreografen der Produktion werden Lehrer und Schüler angeleitet, eigene szenische oder choreografische Ideen zu entwickeln. Zum Abschluss des Projekts präsentieren alle drei Klassen in einer gemeinsamen Aufführung in Semper Zwei ihre Version der Alice-Geschichte.

Empfehlungen

Ausgewählte Veranstaltung

  • Dienstag 25. Juni 2019
  • Beginn 18:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semper Zwei

Ausgewählte Veranstaltung

  • Mittwoch 26. Juni 2019
  • Beginn 18:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semper Zwei