Extra

Dresdner »Ring«-Vorlesung

»Aufführungspraxis«

»Wagners Feinde«

»Der Ring und die Kunst«

»Geschlechterverhältnisse«

»Ring – Natur – Kapitalismus«

 
Info
  • Beginn: 19:00 Uhr

  • Ort:  Hochschule für Musik / Semper Zwei
    Info
    • Beginn: 19:00 Uhr

    • Ort:  Hochschule für Musik / Semper Zwei
      Info
      • Beginn: 19:00 Uhr

      • Ort:  Hochschule für Musik / Semper Zwei
        Info
        • Beginn: 19:00 Uhr

        • Ort:  Hochschule für Musik / Semper Zwei
          Info
          • Beginn: 19:00 Uhr

          • Ort:  Hochschule für Musik / Semper Zwei

            Einen besonderen Höhepunkt in der Saison 2020/21 stellt die Wiederaufnahme von Richard Wagners »Der Ring des Nibelungen« unter der Musikalischen Leitung von Christian Thielemann dar. Anlässlich der beiden »Ring-Zyklen« veranstaltet die Semperoper in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber sowie der Sächsischen Akademie der Künste eine »Ring«-Vorlesung. Die Termine der Vorträge liegen an den Tagen zwischen den Vorstellungen, so dass für all jene, die die Vorstellungen besuchen, aber natürlich auch für alle darüber hinaus Interessierten, der Besuch möglich ist. An jedem Termin werden zwei Referent*innen je einen Vortrag halten, und anschließend darüber untereinander und mit dem Publikum in Diskussion treten.

            Bitte beachten Sie: Die Vorlesungen I & II finden in der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden statt, die Vorlesungen III, IV & V in Semper Zwei

            In Kooperation mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und der Sächsischen Akademie der Künste

            Einen besonderen Höhepunkt in der Saison 2020/21 stellt die Wiederaufnahme von Richard Wagners »Der Ring des Nibelungen« unter der Musikalischen Leitung von Christian Thielemann dar. Anlässlich der beiden »Ring-Zyklen« veranstaltet die Semperoper in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber sowie der Sächsischen Akademie der Künste eine »Ring«-Vorlesung. Die Termine der Vorträge liegen an den Tagen zwischen den Vorstellungen, so dass für all jene, die die Vorstellungen besuchen, aber natürlich auch für alle darüber hinaus Interessierten, der Besuch möglich ist. An jedem Termin werden zwei Referent*innen je einen Vortrag halten, und anschließend darüber untereinander und mit dem Publikum in Diskussion treten.

            Bitte beachten Sie: Die Vorlesungen I & II finden in der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden statt, die Vorlesungen III, IV & V in Semper Zwei

            In Kooperation mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und der Sächsischen Akademie der Künste

            Einen besonderen Höhepunkt in der Saison 2020/21 stellt die Wiederaufnahme von Richard Wagners »Der Ring des Nibelungen« unter der Musikalischen Leitung von Christian Thielemann dar. Anlässlich der beiden »Ring-Zyklen« veranstaltet die Semperoper in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber sowie der Sächsischen Akademie der Künste eine »Ring«-Vorlesung. Die Termine der Vorträge liegen an den Tagen zwischen den Vorstellungen, so dass für all jene, die die Vorstellungen besuchen, aber natürlich auch für alle darüber hinaus Interessierten, der Besuch möglich ist. An jedem Termin werden zwei Referent*innen je einen Vortrag halten, und anschließend darüber untereinander und mit dem Publikum in Diskussion treten.

            Bitte beachten Sie: Die Vorlesungen I & II finden in der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden statt, die Vorlesungen III, IV & V in Semper Zwei

            In Kooperation mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und der Sächsischen Akademie der Künste

            Einen besonderen Höhepunkt in der Saison 2020/21 stellt die Wiederaufnahme von Richard Wagners »Der Ring des Nibelungen« unter der Musikalischen Leitung von Christian Thielemann dar. Anlässlich der beiden »Ring-Zyklen« veranstaltet die Semperoper in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber sowie der Sächsischen Akademie der Künste eine »Ring«-Vorlesung. Die Termine der Vorträge liegen an den Tagen zwischen den Vorstellungen, so dass für all jene, die die Vorstellungen besuchen, aber natürlich auch für alle darüber hinaus Interessierten, der Besuch möglich ist. An jedem Termin werden zwei Referent*innen je einen Vortrag halten, und anschließend darüber untereinander und mit dem Publikum in Diskussion treten.

            Bitte beachten Sie: Die Vorlesungen I & II finden in der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden statt, die Vorlesungen III, IV & V in Semper Zwei

            In Kooperation mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und der Sächsischen Akademie der Künste

            Einen besonderen Höhepunkt in der Saison 2020/21 stellt die Wiederaufnahme von Richard Wagners »Der Ring des Nibelungen« unter der Musikalischen Leitung von Christian Thielemann dar. Anlässlich der beiden »Ring-Zyklen« veranstaltet die Semperoper in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber sowie der Sächsischen Akademie der Künste eine »Ring«-Vorlesung. Die Termine der Vorträge liegen an den Tagen zwischen den Vorstellungen, so dass für all jene, die die Vorstellungen besuchen, aber natürlich auch für alle darüber hinaus Interessierten, der Besuch möglich ist. An jedem Termin werden zwei Referent*innen je einen Vortrag halten, und anschließend darüber untereinander und mit dem Publikum in Diskussion treten.

            Bitte beachten Sie: Die Vorlesungen I & II finden in der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden statt, die Vorlesungen III, IV & V in Semper Zwei

            In Kooperation mit der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und der Sächsischen Akademie der Künste

            Empfehlungen