Extra

Liederabend Michael Volle

Michael Volle ist einer der erfolgreichsten Baritone der Gegenwart und seit über 20 Jahren auf allen Opernbühnen der Welt präsent. Neben Fest- Engagements an großen europäischen Opernhäusern, wie Zürich oder München, und Gast-Engagements in Berlin, Hamburg, Dresden, Wien, Paris, Mailand, London und New York, ist er auch ein gern gesehener Gast bei den Bayreuther und den Salzburger Festspielen, u.a. mit Partien wie Beckmesser und Hans Sachs (»Die Meistersinger von Nürnberg«). Doch auch in den Opern Puccinis, Tschaikowskys, Mozarts und Werken von Richard Strauss (Orest in »Elektra« an der Semperoper) fühlt Michael Volle sich zu Hause und begeistert sein Publikum. Darüber hinaus ist er ein großer Anhänger des Liedgesangs. Bereits 2011 gab er für die Dresdner einen Liederabend an der Semperoper und kehrt nun im März 2019 für einen Abend mit Liedern von Franz Schubert, Hermann Reutter und Johannes Brahms, begleitet von Helmut Deutsch am Flügel, an die Elbe zurück.

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart Die Ihr des unermeßlichen Weltalls Schöpfer ehrt KV 619

Franz Schubert
Dem Unendlichen (Klopstock) D 291
Der Pilgrim (Schiller) D 794
Himmelsfunken (Silbert) D 651
Prometheus (Goethe) D 674
Im Abendrot (Lappe) D 799
Gruppe aus dem Tartarus (Schiller) D 583
Die Allmacht (Pyrker) D 852

Pause

Hermann Reutter 3 Hölderlin-Gesänge op. 56
Johannes Brahms Vier ernste Gesänge op.121

Zusammenfassung

Michael Volle ist einer der erfolgreichsten Baritone der Gegenwart und seit über 20 Jahren auf allen Opernbühnen der Welt präsent. Neben Fest- Engagements an großen europäischen Opernhäusern, wie Zürich oder München, und Gast-Engagements in Berlin, Hamburg, Dresden, Wien, Paris, Mailand, London und New York, ist er auch ein gern gesehener Gast bei den Bayreuther und den Salzburger Festspielen, u.a. mit Partien wie Beckmesser und Hans Sachs (»Die Meistersinger von Nürnberg«). Doch auch in den Opern Puccinis, Tschaikowskys, Mozarts und Werken von Richard Strauss (Orest in »Elektra« an der Semperoper) fühlt Michael Volle sich zu Hause und begeistert sein Publikum. Darüber hinaus ist er ein großer Anhänger des Liedgesangs. Bereits 2011 gab er für die Dresdner einen Liederabend an der Semperoper und kehrt nun im März 2019 für einen Abend mit Liedern von Franz Schubert, Hermann Reutter und Johannes Brahms, begleitet von Helmut Deutsch am Flügel, an die Elbe zurück.

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart Die Ihr des unermeßlichen Weltalls Schöpfer ehrt KV 619

Franz Schubert
Dem Unendlichen (Klopstock) D 291
Der Pilgrim (Schiller) D 794
Himmelsfunken (Silbert) D 651
Prometheus (Goethe) D 674
Im Abendrot (Lappe) D 799
Gruppe aus dem Tartarus (Schiller) D 583
Die Allmacht (Pyrker) D 852

Pause

Hermann Reutter 3 Hölderlin-Gesänge op. 56
Johannes Brahms Vier ernste Gesänge op.121

Alle Besetzungen

Empfehlungen

Mär 2019

Ausgewählte Veranstaltung

  • Donnerstag 7. März 2019
  • Beginn 20:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden

Besetzung