Extra

Fokus auf: Torsten Rasch

»Fokus auf« lenkt den Blick auf Komponist*innen der Gegenwart. In Werkstattgesprächen und der Aufführung exemplarischer Werke bietet die Reihe »Fokus auf« die Gelegenheit, einen tieferen Einblick in das musikalische Denken und Schaffen von aktuellen Komponistenpersönlichkeiten zu bekommen, deren Werke auf dem Spielplan der Semperoper stehen. In dieser Spielzeit widmen wir »Fokus auf« dem Dresdner Komponisten Torsten Rasch, dessen jüngstes Musiktheaterwerk »Die andere Frau« im Auftrag der Semperoper entstand, wo es in dieser Spielzeit uraufgeführt wird.

Zusammenfassung

»Fokus auf« lenkt den Blick auf Komponist*innen der Gegenwart. In Werkstattgesprächen und der Aufführung exemplarischer Werke bietet die Reihe »Fokus auf« die Gelegenheit, einen tieferen Einblick in das musikalische Denken und Schaffen von aktuellen Komponistenpersönlichkeiten zu bekommen, deren Werke auf dem Spielplan der Semperoper stehen. In dieser Spielzeit widmen wir »Fokus auf« dem Dresdner Komponisten Torsten Rasch, dessen jüngstes Musiktheaterwerk »Die andere Frau« im Auftrag der Semperoper entstand, wo es in dieser Spielzeit uraufgeführt wird.

Empfehlungen

Jun 2020

Ausgewählte Veranstaltung

  • Freitag 12. Juni 2020
  • Beginn 19:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semper Zwei