Extra

Eröffnungsveranstaltung »30 Jahre Friedliche Revolution« und Ausstellungseröffnung »Oktober ’89«

Dreißig Jahre friedliche Revolution Dresden. Weltgeschichte wurde in Dresden zu Lokalgeschichte – und umgekehrt. Die Stadt, ganz Deutschland hat sich seither grundlegend gewandelt, die Erinnerung(en) ist (sind) noch wach. Die Sächsischen Staatstheater – das Staatsschauspiel und die Semperoper Dresden – erinnern gemeinsam an die Ereignisse Anfang Oktober 1989 in Dresden und befragen sie nach ihrer Bedeutung für das Heute.

Eröffnungsveranstaltung
kostenfrei, Einlasskarten erhalten Sie an der Tageskasse in der Schinkelwache

»Oktober ’89«
Ausstellungseröffnung des Historischen Archivs im Vestibül der Semperoper
im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung in der Semperoper

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe »30 Jahre Friedliche Revolution« – Veranstaltungsreihe der Sächsischen Staatstheater vom 3. bis zum 13. Oktober 2019

Zusammenfassung

Dreißig Jahre friedliche Revolution Dresden. Weltgeschichte wurde in Dresden zu Lokalgeschichte – und umgekehrt. Die Stadt, ganz Deutschland hat sich seither grundlegend gewandelt, die Erinnerung(en) ist (sind) noch wach. Die Sächsischen Staatstheater – das Staatsschauspiel und die Semperoper Dresden – erinnern gemeinsam an die Ereignisse Anfang Oktober 1989 in Dresden und befragen sie nach ihrer Bedeutung für das Heute.

Eröffnungsveranstaltung
kostenfrei, Einlasskarten erhalten Sie an der Tageskasse in der Schinkelwache

»Oktober ’89«
Ausstellungseröffnung des Historischen Archivs im Vestibül der Semperoper
im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung in der Semperoper

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe »30 Jahre Friedliche Revolution« – Veranstaltungsreihe der Sächsischen Staatstheater vom 3. bis zum 13. Oktober 2019

Empfehlungen

Okt 2019

Ausgewählte Veranstaltung

  • Donnerstag 3. Oktober 2019
  • Beginn 11:00 Uhr

  • Veranstaltungsort Semperoper Dresden