Extra

Aufklang! Lieblingsstücke

Lieder und Arien mit Mitgliedern des Solistenensembles

 

Jul
2020

Info
  • 19:00 – 20:20 Uhr
  • Keine Pause

  • Ort:  Semperoper Dresden

    Das Ensemble heißt sein Publikum herzlich willkommen zurück in der Semperoper! Für diesen zweiten »Aufklang!«-Abend haben die Sängerinnen und Sänger ihre persönlichen Lieblingsstücke für das Publikum aus dem Notenschrank geholt. Begleitet von Sebastian Ludwig und Clemens Posselt verwandeln sich die Sängerinnen und Sänger so in eine kokette Adriana Lecouvreur oder einen strahlenden Prinzen Sou-Chong in Lehárs »Land des Lächelns«, und mit Liedern und Balladen von Tschaikowski und Loewe bis zur großartigsten Liebeserklärung an das Leben selbst, »E lucevan le stelle«, ist sicher für jeden etwas dabei. Als Gesprächsgäste auf dem roten Sofa werden der Technische Direktor Jan Seeger und Bariton Markus Marquardt erwartet.

    Handlung

    »Dieu! quel frisson court dans mes veines?«, Arie der Juliette aus Charles Gounods »Roméo et Juliette«

    »Madamina, il catalogo è questo«, Arie des Leporello aus  Wolfgang Amadeus Mozarts »Don Giovanni«

    »Nun eilt herbei, Witz, heitre Laune« Arie der Frau Fluth aus Otto Nicolais »Die lustigen Weiber von Windsor« 

    »Mon coeur s’ouvre à ta voix«, Arie der Dalila aus Camille Saint-Saëns’ »Samson et Dalila«

    »Du bist die Welt für mich«, Tenorarie aus Richard Taubers »Der singende Traum«

    Archibald Douglas, Ballade von Carl Loewe

    »Barcarolle«, Duett von Giulietta und Niklausse aus Jacques Offenbachs »Les Contes d’Hoffmann«

    »Sleza drozhit« (Eine Träne erinnert), Lied von Pjotr. I. Tschaikowsky

    »Ljubow mertwa« (Aus dem Jenseits), Lied von Pjotr. I. Tschaikowsky 

    »E lucevan le stelle« Arie des Cavaradossi aus Giacomo Puccinis »Tosca« 

    Empfehlungen