Extra

Operngala mit Preisverleihung

Gastgeberin: Anne Schwanewilms

Die Stiftung Semperoper ehrt mit einer jährlichen Operngala herausragende Künstlerpersönlichkeiten, aber auch talentierten Künstlernachwuchs sowie Ensembles von internationalem Renommee, die der Semperoper Dresden angehören oder ihr eng verbunden sind. In diesem Jahr überreicht die Stiftung Semperoper den Preis an Jón Vallejo, Erster Solist des Semperoper Ballett, für seine herausragenden Leistungen. Im Rahmen eines hochrangig besetzten Galakonzertes, begleitet von der Sächsischen Staatskapelle Dresden, wird der Preis feierlich an Jón Vallejo übergeben. Die Laudatio auf den ausdruckstarken Ausnahmekünstler wird der britische Choreograf David Dawson halten. Durch den Abend führt die Sopranistin Anne Schwanewilms.

Zusammenfassung

Die Stiftung Semperoper ehrt mit einer jährlichen Operngala herausragende Künstlerpersönlichkeiten, aber auch talentierten Künstlernachwuchs sowie Ensembles von internationalem Renommee, die der Semperoper Dresden angehören oder ihr eng verbunden sind. In diesem Jahr überreicht die Stiftung Semperoper den Preis an Jón Vallejo, Erster Solist des Semperoper Ballett, für seine herausragenden Leistungen. Im Rahmen eines hochrangig besetzten Galakonzertes, begleitet von der Sächsischen Staatskapelle Dresden, wird der Preis feierlich an Jón Vallejo übergeben. Die Laudatio auf den ausdruckstarken Ausnahmekünstler wird der britische Choreograf David Dawson halten. Durch den Abend führt die Sopranistin Anne Schwanewilms.

Alle Besetzungen

Programm der Operngala

Ouvertüre und Zwischenspiel 4. Akt 
von Georges Bizets Oper »Carmen«

Richard Strauss (1864 – 1949)
»Das Rosenband« (Text von Friedrich Gottlieb Kloppstock)
Anne Schwanewilms

Charles Gounod (1818 – 1893)
»Je veux vivre«, Arie der Juliette aus der Oper »Romeo et Juliette«
Elena Gorshunova

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
»Il core vi donno«, Duett Dorabella und Guglielmo aus der Oper »Cosi fan tutte«
Christina Bock, Lawson Anderson

Modest Mussorgsky (1839 – 1881)
»Mein ist die höchste Macht«, Monolog des Boris aus der Oper »Boris Godunow«
Alexandros Stavrakakis

Richard Strauss (1864 – 1949)
»Hab' mir's gelobt«, Schlussterzett aus der Oper »Der Rosenkavalier«
Anne Schwanewilms, Elena Gorshunova, Christina Bock

PAUSE

David Dawson (*1972)
»On the Nature of Daylight«

Musik Max Richter (Einspielung)
Solisten Maria Kochetkova, Jon Vallejo
Bühne & Licht David Dawson
Kostüme Yumiko Takeshima
Einstudierung Raphael Coumes-Marquet

Johann Strauß (1825 – 1899)
Ouvertüre zur Operette »Die Fledermaus«

Gioachino Rossini (1792 – 1868)
»La calunnia«, Arie des Basilio aus der Oper »Der Barbier von Sevilla«
Alexandros Stavrakakis

VERLEIHUNG DES PREISES DER STIFTUNG SEMPEROPER 2019
an Jón Vallejo, Erster Solist des Semperoper Ballett
Laudatio David Dawson

Franz Lehár (1870 – 1948)
»Hör’ ich Zymbalklänge« aus der Operette »Zigeunerliebe«
Christina Bock

Johann Strauß (1825 – 1899)
»Unter Donner und Blitz«, Polka schnell op. 324

Empfehlungen

Keine weiteren Vorstellungen in dieser Spielzeit.