In einem Innenraum in der Spielstätte Semper Zwei stehen die Direktoren und Direktorinnen der Partnerschulen der Semperoper zusammen mit Vertretern der Semperoper zusammen und halten Plaketten in die Kamera, auf denen Partnerschule der Semperoper Dresden steht.
Spendenprojekt in der Semperoper Dresden

Semperoper Education »Partnerschulen der Semperoper Dresden«

Seit dieser Spielzeit hat die Semperoper Education sieben Partnerschulen in Dresden.

In einem dreijährigen Programm werden die Schüler*innen den gesamten Betrieb der Sächsischen Staatsoper vom Kartenverkauf über die Werkstätten bis zur Aufführung kennen lernen und erleben. In zahlreichen Projekten und Workshops werden sie sich auch aktiv mit den verschiedenen Facetten hinter und vor den Kulissen beschäftigen. Die sieben Partnerschulen sind Grund- und Oberschulen über die ganze Stadt verteilt.

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende dieses Partnerschul-Projekt der Semperoper Dresden! Damit können beispielsweise Fahrkarten für die Schülerinnen und Schüler für ihren Opernbesuch finanziert werden oder Kosten für Projekte und Workshops getragen werden. Sie helfen uns darüber hinaus, das Partnerschul-Projekt auf weitere Schulen auch außerhalb Dresdens auszuweiten.

Spenden-Beleg
Für Ihre Spende erhalten Sie nach Abschluss des Bestellvorgangs automatisch per E-Mail einen Beleg über den gespendeten Betrag. Ab einer Spendenhöhe von 200 Euro erhalten Sie automatisch eine Bestätigung für eine Geldzuwendung mit der Post. Falls diese an eine andere Adresse, als bei Ihrer Bestellung angegeben, gesendet werden soll, wenden Sie sich bitte an das Development-Büro unter Tel. 0351/4911-645.

Spendenprojekt »Das mobile Klassenzimmer«
Im vergangenen Spendenprojekt »Das mobile Klassenzimmer« wurden Gelder gesammelt, um der Semperoper Education die Entwicklung und Durchführung eines weiteren Klassenzimmerstücks zu ermöglichen. Seit November 2017 haben insgesamt 614 Menschen für »Das mobile Klassenzimmer« gespendet. Mit Ihrer Spende haben Sie dazu beigetragen, die Rahmenbedingungen für mobile Projekte der Semperoper Education weiter zu verbessern und so den Schüler*innen im Umland von Dresden das Abenteuer Oper näher zu bringen. Vielen Kindern ermöglichen Sie damit die erste Begegnung mit Operngesang und -musik überhaupt. Herzlichen Dank dafür!