Juliane Schunke, Dramaturgin; Zeichnung nach einem Foto von Ian Whalen
Oper
Werkeinführung

Semper Essenz: Tosca – Werkeinführung

Opernführer mit Dramaturgin Juliane Schunke

Im Online-Opernführer gibt Operndramaturgin Juliane Schunke Einblicke in die Entstehungsgeschichte und Wirkung von Giacomo Puccinis im Jahr 1900 uraufgeführten Opernkrimi »Tosca« nach dem gleichnamigen Theaterstück von Victorien Sardou. Bereits 1902 fand in Dresden die deutschsprachige Erstaufführung statt uns seit dem vom Spielplan der Semperoper nicht mehr wegzudenken. Aktuell ist »Tosca« in einer 90-minütigen Fassung im Rahmen der »Semper Essenzen« zu erleben.

Im Online-Opernführer gibt Operndramaturgin Juliane Schunke Einblicke in die Entstehungsgeschichte und Wirkung von Giacomo Puccinis im Jahr 1900 uraufgeführten Opernkrimi »Tosca« nach dem gleichnamigen Theaterstück von Victorien Sardou. Bereits 1902 fand in Dresden die deutschsprachige Erstaufführung statt uns seit dem vom Spielplan der Semperoper nicht mehr wegzudenken. Aktuell ist »Tosca« in einer 90-minütigen Fassung im Rahmen der »Semper Essenzen« zu erleben.

Semper Essenz: Tosca