Juliane Schunke, Dramaturgin; Zeichnung nach einem Foto von Ian Whalen
Oper
Werkeinführung

La Cenerentola – Werkeinführung

Opernführer mit Dramaturgin Juliane Schunke

»La Cenerentola / Aschenputtel« ist die nach dem »Barbier von Sevilla« meistgespielte Oper Gioachino Rossinis, des Königs der komischen Oper. Doch Rossini und sein Librettist Jacopo Ferretti sind in ihrer Fassung des berühmten »Aschenputtel«-Stoffs nicht nur auf eine gute Geschichte mit guter Unterhaltung und Witz aus, sondern verleihen ihren Figuren ein sehr menschliches Antlitz, das nicht nur zum (mit)lachen, sondern auch zum mitfühlen oder gar -leiden einlädt. Operndramaturgin Juliane Schunke gibt Einblicke in die Hintergründe und Entstehung dieser »menschlichsten aller Komödien Rossinis« in der Regie von Damiano Michieletto. 

Premiere 6. November 2021

»La Cenerentola / Aschenputtel« ist die nach dem »Barbier von Sevilla« meistgespielte Oper Gioachino Rossinis, des Königs der komischen Oper. Doch Rossini und sein Librettist Jacopo Ferretti sind in ihrer Fassung des berühmten »Aschenputtel«-Stoffs nicht nur auf eine gute Geschichte mit guter Unterhaltung und Witz aus, sondern verleihen ihren Figuren ein sehr menschliches Antlitz, das nicht nur zum (mit)lachen, sondern auch zum mitfühlen oder gar -leiden einlädt. Operndramaturgin Juliane Schunke gibt Einblicke in die Hintergründe und Entstehung dieser »menschlichsten aller Komödien Rossinis« in der Regie von Damiano Michieletto. 

Premiere 6. November 2021

La Cenerentola / Aschenputtel

Gioachino Rossini

Info
  • 19:00 – 21:50 Uhr
  • Eine Pause

  • Ort:  Semperoper Dresden

  • Werkeinführung (kostenlos)
  • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

  • Führungen in der Semperoper
    Info
    • 19:00 – 21:50 Uhr
    • Eine Pause

    • Ort:  Semperoper Dresden

    • Werkeinführung (kostenlos)
    • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

    • Führungen in der Semperoper
      Info
      • 19:00 – 21:50 Uhr
      • Eine Pause

      • Ort:  Semperoper Dresden

      • Werkeinführung (kostenlos)
      • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

      • Führungen in der Semperoper
        Info
        • 19:00 – 21:50 Uhr
        • Eine Pause

        • Ort:  Semperoper Dresden


        • Werkeinführung (kostenlos)
        • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller
        Info
        • 19:00 – 21:50 Uhr
        • Eine Pause

        • Ort:  Semperoper Dresden

        • Werkeinführung (kostenlos)
        • 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller

        • Führungen in der Semperoper
          Info
          • 15:00 – 17:50 Uhr
          • Eine Pause

          • Ort:  Semperoper Dresden

          • Familien-Einführung
            Einführung für Kinder und Familien (kostenlos) 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung im Opernkeller, Dauer ca. 20 Minuten

          • Führungen in der Semperoper
            Abos / Pakete

          Das Stück ist auch Teil von

          Wochentags-Abo WT08 2022/23
            Abos / Pakete

          Das Stück ist auch Teil von

            Abos / Pakete

          Das Stück ist auch Teil von

          Wochenend-Abo WE04 2022/23
            Abos / Pakete

          Das Stück ist auch Teil von

          Werkeinführungen