Pressemitteilung

»Aufklang!«-Veranstaltungen im Juni/Juli 2020

Programm der Veranstaltungsreihe »Aufklang!« mit Konzerten und Liederabenden

Dresden, 26. Juni 2020. Nach den begeistert aufgenommenen »Aufklang! Don Carlo«-Vorstellungen, mit denen die Semperoper den Spielbetrieb vor Publikum wieder aufgenommen hat, setzt sich die Corona-Programmreihe »Aufklang!« mit weiteren konzertanten Formaten im Juni und Juli fort. 

Auf zwei außerordentliche Aufführungsabende der Sächsischen Staatskapelle Dresden mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy und Joseph Haydn unter der Musikalischen Leitung von Matthias Wollong am 27. und 28. Juni 2020 folgen am Wochenende darauf die beiden Liederabende von Ensemblemitgliedern der Semperoper, »Aufklang! Leidenschaft« und »Aufklang! Lieblingsstücke«:

Unter dem Titel »Aufklang! Leidenschaft« zeichnen Katerina von Bennigsen, Michal Doron, Ute Selbig, Jürgen Müller, Aaron Pegram und Tilmann Rönnebeck, begleitet am Klavier von Alexander Bülow und Hans Sotin, am 4. Juli 2020 einen musikalisch-emotionalen Bogen mit Arien unter anderem von Rossini, Puccini und Mozart, aber auch mit Musical-Evergreens von Leonard Bernstein und Stephen Sondheim. 

Ihre »Lieblingsstücke« wählten Hrachuhí Bassénz, Roxana Incontrera, Christa Mayer, Joseph Dennis, Alexandros Stavrakakis sowie Markus Marquardt aus, um diese Lieder und Arien am 5. Juli 2020 mit den Gästen der Semperoper zu teilen. Der gleichnamige »Aufklang!«-Abend wird am Klavier begleitet von Clemens Posselt und Sebastian Ludwig.

Mit dem »Aufklang! Sonderkonzert Beethoven« der Sächsischen Staatskapelle unter der Musikalischen Leitung ihres Chefdirigenten Christian Thielemann verabschiedet sich am 11. Juli 2020 die Semperoper in die Sommerpause. (Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter staatskapelle-dresden.de)

»Aufklang! Außerordentlicher Aufführungsabend«
27. und 28. Juni 2020, jeweils 19 Uhr 
Mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter der Musikalischen Leitung von Matthias Wollong (Violine)
Henry Purcell: Trumpet Sonata in D Major Z.850, bearbeitet für zwei Trompeten und Blechbläser von Frederick Mills
Hugo Wolf: Italienische Serenade G-Dur für Streichorchester
Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und Streichorchester d-Moll
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 64 A-Dur Hob. I:64 
Dauer: ca. 70 Minuten, keine Pause

»Aufklang! Leidenschaft«
4. Juli 2020, 19 Uhr
Lieder und Arien mit Mitgliedern des Solistenensembles 
Mit Katerina von Bennigsen, Michal Doron, Ute Selbig, Jürgen Müller, Aaron Pegram, Tilmann Rönnebeck
Klavier: Alexander Bülow, Hans Sotin
Gesprächsgäste: Der Intendant der Sächsischen Staatsoper, Peter Theiler, und Sopranistin Katerina von Bennigsen 
Dauer: ca. 80 Minuten, keine Pause

»Aufklang! Lieblingsstücke«
5. Juli 2020, 19 Uhr
Mit Hrachuhí Bassénz, Roxana Incontrera, Christa Mayer, Joseph Dennis, Markus Marquardt, Alexandros Stavrakakis 
Klavier: Clemens Posselt, Sebastian Ludwig
Gesprächsgäste: Jan Seeger, Technischer Direktor der Semperoper Dresden, und Bariton Markus Marquardt
Dauer: ca. 80 Minuten, keine Pause

»Aufklang! Sonderkonzert Beethoven«
11. Juli 2020, 20 Uhr
Mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter der Musikalischen Leitung ihres Chefdirigenten Christian Thielemann
Ludwig van Beethoven: 
Ouvertüre c-moll zu »Coriolan« op. 62
Symphonie Nr. 1 C_Dur op. 21
Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36
Dauer: ca. 80 Minuten

Bitte beachten Sie, dass eine sehr begrenzte Anzahl an Rezensionskarten für die Veranstaltungen zur Verfügung steht. Begleitkarten können zum vollen Kaufpreis erworben werden. Bitte richten Sie Ihre Bestellung unter Angabe des redaktionellen Auftrags sowie Presseanfragen und Interviewwünsche an presse@semperoper.de

PDF