Ballett

Barret Anspach

Komponist

Der amerikanische Komponist und Musiker Barret Anspach, geboren1986, ist Absolvent der Juilliard School in New York und schloss sein Bachelor-Studium 2009 mit Auszeichnung ab. 2010 erhielt er den Master of Music. Anspach nutzt eine Vielzahl musikalischer Formen für seine Untersuchungen des Schnittpunkts von Zeit und physisch-emotionalem Raum – das kann eine Sammlung von sanften Liedern sein, die er mit dem Laptop in seinem Schlafzimmer aufgenommen hat oder durch die »wunderbaren Klänge« (Alastair Macaulay, New York Times) und akustischen Möglichkeiten eines Orchesters. Seine Arbeit umfasst u.a. die Zusammenarbeit mit Choreografen wie Andrew Bartee, Julia Eichten, Kiyon Gaines, Devin McDermott, Price Suddarth, Joseph Hernandez und Zack Winokur; den bildenden Künstlern und Performern Rachel Mason und Michael Hart und den Musikern Jenn Champion, Jordan O’Jordan und der Band »Night Cadet«. Anspach komponierte Werke u.a. für das Pacific Nordwest Ballet, das New Juilliard Ensemble, das Seattle Philharmonic Orchestra und The Moirae Ensemble. Die Komposition »Songs for a Siren« ist eine Auftragskomposition der Sächsischen Staatsoper Dresden für das gleichnamige Ballett des Choreografen Joseph Hernandez. Barret Anspach lebt in Seattle, Washington.

Biografie

Der amerikanische Komponist und Musiker Barret Anspach, geboren1986, ist Absolvent der Juilliard School in New York und schloss sein Bachelor-Studium 2009 mit Auszeichnung ab. 2010 erhielt er den Master of Music. Anspach nutzt eine Vielzahl musikalischer Formen für seine Untersuchungen des Schnittpunkts von Zeit und physisch-emotionalem Raum – das kann eine Sammlung von sanften Liedern sein, die er mit dem Laptop in seinem Schlafzimmer aufgenommen hat oder durch die »wunderbaren Klänge« (Alastair Macaulay, New York Times) und akustischen Möglichkeiten eines Orchesters. Seine Arbeit umfasst u.a. die Zusammenarbeit mit Choreografen wie Andrew Bartee, Julia Eichten, Kiyon Gaines, Devin McDermott, Price Suddarth, Joseph Hernandez und Zack Winokur; den bildenden Künstlern und Performern Rachel Mason und Michael Hart und den Musikern Jenn Champion, Jordan O’Jordan und der Band »Night Cadet«. Anspach komponierte Werke u.a. für das Pacific Nordwest Ballet, das New Juilliard Ensemble, das Seattle Philharmonic Orchestra und The Moirae Ensemble. Die Komposition »Songs for a Siren« ist eine Auftragskomposition der Sächsischen Staatsoper Dresden für das gleichnamige Ballett des Choreografen Joseph Hernandez. Barret Anspach lebt in Seattle, Washington.

In folgenden Stücken mitwirkend: