CV
Extra

Bernd A. Hartwig

Gesang

Bernd A. Hartwig ist mit seiner samtigen Stimme im Jazz & Soul zu Hause. Seit über 20 Jahren ist der experimentierfreudige Bass mit Jazz-Soloprogrammen national und international unterwegs, meist in Zusammenarbeit mit den Pianisten Gunter Papperitz und Johannes Reichert. Er war Mitglied mehrerer Jazz-, Soul- und Gospel-Ensembles, zuletzt der sechsköpfigen A-capella-Formation »Stimmkombinat«. Mit der international besetzten Gospelformation »Jambalaya« war er als Support für Al Jereau (Tanzbrunnen Köln 2002) zu erleben und als Backing für die deutsche Soul-Legende Joy Flemming. In dieser Konstellation folgte die Veröffentlichung der Platte »Joy to the world« bei Universal Music 2002. Weitere CDs unter seiner Mitwirkung erschienen beim Hänssler Verlag, Gerth Medien und im Eigenverlag. Konzertreisen führten ihn u.a. nach Paris, Amsterdam, Zürich, Berlin, Hamburg und München. Wenn er gerade nicht als Grafiker der Semperoper Dresden arbeitet, tritt Bernd A. Hartwig solistisch mit verschiedenen Pianisten auf.

Bernd A. Hartwig