Platin Partner

Ricola

Die Symphonie der Schweizer Bergkräuter für einen ungestörten Kulturgenuss

Seit Jahren unterstützt Ricola stilprägende Kulturhäuser in der ganzen Welt. Auch in der Semperoper liegt Ricola gratis für alle Gäste bereit und sorgt für einen ungestörten Kulturgenuss.

Konzerte live zu erleben, gehört für viele Musikliebhaber zu den Höhepunkten des Jahres. Nach langer Vorfreude steigt die Aufregung. Dann ist es soweit: das Licht im Saal wird gedimmt und die ersten Töne erklingen. Bis das Unvermeidliche passiert und die Stille bricht, das Hüsteln startet und ansteckend auf die Nachbarn wirkt. Was auch immer »Hustenkonzerte« auslöst – störend und unangenehm sind sie immer. Um Abhilfe zu schaffen, ist der Schweizer Kräuterbonbonhersteller Ricola seit Jahrzehnten – vor, auf und hinter der Bühne – ein gern gesehener Gast in Konzert- und Opernhäusern. Jedes Ricola Bonbon enthält die einzigartige Komposition aus 13 Schweizer Bergkräutern. Dank des enthaltenen Menthols beziehungsweise Salbeiöls sind Ricola Kräuterbonbons wie beispielsweise Kräuter Original und Alpen Salbei beruhigend für Hals und Stimme* und leisten damit einen Beitrag für einen ungestörten Kulturgenuss. Die Ricola Kräuter gedeihen in aller Stille in fünf Regionen der Schweizer Bergwelt. Und erst wenn sie den höchstmöglichen Gehalt ihrer wertvollen Inhaltsstoffe erreicht haben, werden die Kräuter sorgfältig geerntet. Nur so überträgt sich die Stille bis in den Konzertsaal. 

Ricola wünscht Ihnen ein Erlebnis der besonderen Art in der Semperoper – eine Symphonie aus 13 Ricola Bergkräutern für einen ungestörten Kulturgenuss.

Erfahren Sie mehr über die Ricola Sortenvielfalt und den einzigartigen Ricola Kräuteranbau auf ricola.de  
 

* Hustenbonbon: Jedes Kräuter Original Bonbon enthält 3,3 mg Menthol. Jedes Honig Zitrone Echinacea Bonbon enthält 2,0 mg Menthol. Jedes Honig Alpen Salbei Bonbon enthält 1,4 mg Salbeiöl. Menthol und Salbeiöl tragen zur Beruhigung des Halses bei.