Vakanzen

Requisiteur (m/w/d)

Requisiteur (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für den Betriebsteil Staatsoper Dresden zum 01.09.2019

einen Requisiteur (m/w/d).


Der Einsatz erfolgt in allen Spielstätten der Staatsoper Dresden im Regelfall auf der Hauptbühne und in der Spielstätte Semper Zwei. 
Als Requisiteur (m/w/d) sind Sie für die Beschaffung, Herstellung und Bereitstellung sowie Pflege der Proben- und Vorstellungsrequisiten verantwortlich. 

Besondere Schwerpunkte sind:

  • Beschaffung und Herstellung von Requisiten;
  • Bereitstellung von Requisiten im Proben- und Vorstellungsbetrieb nach Vorgabe;
  • Pflege, Instandhaltung und Reparatur von Requisiten;
  • Aufarbeitung von Fundusrequisiten für neue Produktionen;
  • Inventarisierung und Lagerung von Requisiten;
  • Wartung und Pflege von Arbeitsmitteln;
  • Erstellen fachspezifischer Unterlagen, wie z. B. Requisitenlisten und Szenarien.

Voraussetzungen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklich-technischen Beruf;
  • Eine IHK-Weiterbildung zum »Staatlich geprüften Requisiteur (m/w/d)« wäre wünschenswert;
  • Sie verfügen über mehrjährige branchenspezifische Berufserfahrung als Requisiteur;
  • Wir erwarten hohe Einsatzbereitschaft, Kreativität, handwerkliches Geschick und Belastbarkeit sowie Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit;
  • Sie sind bereit zu flexiblen Arbeitszeiten (geteilte Dienste, Wochenende, Feiertage) und im Schichtdienst, laut Dienstplan;
  • Sie verfügen über künstlerisches Einfühlungsvermögen, Interesse am Musik- und Tanztheater und besitzen einen sicheren Umgang mit Stilkunde.

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit und ist unbefristet.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen des TV–L in Verbindung mit dem Versorgungswerk des öffentlichen Dienstes. Bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 – EG 5 TV-L.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Freitag, 31.05.2019 an:

Sächsische Staatstheater 
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de

Ausschreibung zum Download

2. Altistin

2. Altistin

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für den Sächsischen Staatsopernchor Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet als Mutterschutz- bzw. Elternzeitvertretung 

eine 2. Altistin.

Gesucht werden Persönlichkeiten, welche den Sächischen Staatsopernchor in seiner umfangreichen Opern- und Konzerttätigkeit unterstützen.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Gesangsstudium;
  • Erfahrungen im Ensemblesingen;
  • Fähigkeit des Vom-Blatt-Singen;
  • Beherrschung der deutschen Sprache.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR Chor. 
Das Arbeitsverhältnis ist vorerst bis zum Ende der Mutterschutzfrist der Beschäftigten und im Anschluss gemäß § 14 Abs. 1 Ziffer 3 TzBfG, § 21 Abs. 1 BEEG befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, künstlerischem Werdegang und dem Diplomzeugnis – schriftlich oder per E-Mail – bis zum 31. Mai 2019 an folgende Anschrift:

Sächsische Staatstheater
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Chordirektion, Herrn Jörn Hinnerk Andresen
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: angela.schulze@semperoper.de 

Ausschreibung zum Download

Bühnentechniker (m/w/d)

Bühnentechniker (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für den Betriebsteil Staatsoper Dresden zum 01.09.2019 

einen Bühnentechniker (m/w/d)

Sie sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, zum Metallbauer (m/w/d), Schlosser (m/w/d) oder Tischler (m/w/d) sowie idealerweise über einschlägige Berufserfahrung verfügen.
Wir suchen einen Mitarbeiter mit besonderem Interesse der Arbeit in der Bühnentechnik eines großen Opernhauses. Der Einsatz erfolgt auf der Hauptbühne der Staatsoper Dresden – Semperoper im Proben- und Vorstellungsbetrieb.
Die Aufgaben bestehen im Wesentlichen im Auf-, Um-, und Abbau der Dekorationen sowie in Transport- und Reparaturarbeiten.
Es handelt sich um eine schwere körperliche Arbeit, für die Fitness, Belastbarkeit und Höhentauglichkeit Voraussetzung sind. Sie sollten über eine gute, gesundheitliche Konstitution verfügen, teamfähig und flexibel sein. 
Entsprechend dem Vorstellungs- und Probenbetrieb ist die Arbeitszeit unregelmäßig und erstreckt sich auch auf Sonn- und Feiertage.
Wir erwarten vor allem eine selbständige Arbeitsweise, gute Umgangsformen, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz.
Gleichzeitig erwarten wir Interesse für den Theaterbetrieb und Verständnis für dessen Besonderheiten.

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit zum 01.09.2019. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und wird nach TV-L vergütet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 02.06.2019 an:

Sächsische Staatstheater
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de

Ausschreibung zum Download

Auszubildender zum Metallbauer/Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d)

Auszubildender zum Metallbauer/Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen zum 01.09.2019

einen Auszubildenden zum Metallbauer/Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d)

Wir freuen uns über Bewerber mit:

  • einem guten Abschluss der Oberschule oder Abitur bzw. Fachabitur;
  • technischem Verständnis und handwerklichem Geschick;
  • Interesse an der Umsetzung künstlerischer Gestaltungskonzepte;
  • Flexibilität und höchster Einsatzbereitschaft;
  • dem Willen ungewöhnliche Aufgaben schnell und zielgerichtet auszuführen;
  • guter Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Interesse für den Theaterbetrieb eines großen Opernhauses.

Die Auszubildendenvergütung erfolgt nach TV-L in Verbindung mit dem Versorgungswerk der Länder (VBL). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 09.06.2019 an:

Sächsische Staatstheater 
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de

Ausschreibung zum Download

Tanzkompars*innen für »Il Viaggio a Reims/Die Reise nach Reims« gesucht

Tanzkompars*innen für »Il Viaggio a Reims/Die Reise nach Reims« gesucht

Die Semperoper Dresden sucht Tanzkomparsen*innen mit darstellerischem Talent aus dem Raum Dresden für die Neuproduktion von Gioachino Rossinis Oper »Il Viaggio a Reims/Die Reise nach Reims« in der Inszenierung von Laura Scozzi.

Casting: 24. April 2019, zwischen 12 und 18 Uhr, mit dem Choreografen Olivier Sferlazza 
Probenzeitraum: 17. Juni – 6. Juli sowie 2. September – 27. September 2019 
Die Premiere findet am 28. September 2019 mit sechs Folgevorstellungen (3., 6., 9., 20., 25. Oktober & 4.November 2019) statt. 

Bewerbungen können bitte mit kurzem Lebenslauf und Foto bis zum 15. April 2019 an Ariane Thalheim (Ariane.Thalheim@semperoper.de) gesendet werden.
Reise- und Übernachtungskosten können sowohl zum Casting als auch im Produktionszeitraum nicht übernommen werden.

Maskenbildner (m/w/d)

Maskenbildner (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Staatsoper Dresden zu Beginn der Spielzeit 2019/20, d.h. ab 01.08.2019

einen Maskenbildner (m/w/d).

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Umsetzung aller manuellen und künstlerischen Tätigkeiten der Maskengestaltung nach Vorgaben des Bühnen-/Kostümbildners und/oder Chefmaskenbildners;
  • Vorbereitung und Betreuung von Proben und Vorstellungen der Staatsoper Dresden;
  • Schminken bzw. frisieren von Sängerinnen, Sängern sowie dem Ballettensemble und betreuen deren Masken während der Vorstellung und das Abschminken nach der Aufführung;
  • Anfertigen und Kleben von Perücken, Haarteilen, Toupets, Gesichts- und/oder Körperbehaarung sowie von starren und flexiblen Masken;
  • Wartungs- und Pflegearbeiten der Masken, Perücken etc. 

Sie verfügen über:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Maskenbildner (m/w/d) (IHK-Prüfung)/ein abgeschlossenes Studium als Maskenbildner (m/w/d) sowie idealerweise Berufserfahrung als Maskenbildner (m/w/d) in einem Theater;
  • Fähigkeit im Frisieren aller Stilepochen von Perücken und Eigenhaar;
  • Ausreichende Kenntnisse in Formen- und Maskenbau;
  • Selbständige, detailgenaue, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise sowie hohe Zuver-lässigkeit;
  • Organisations- und Improvisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit;
  • Bereitschaft, sich in ein bestehendes Team zu integrieren;
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse, vor allem Englisch.

Sie sind teamfähig und haben das Know-How, in einem künstlerisch geprägten Umfeld, welches ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt, zu agieren. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement, eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und Loyalität aus. 
Die Anstellung erfolgt in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR BTT.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 30.06.2019 an:

Sächsische Staatstheater 
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de

Ausschreibung zum Download

Stellvertretender Chefmaskenbildner (m/w/d)

Stellvertretender Chefmaskenbildner (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Staatsoper Dresden zu Beginn der Spielzeit 2019/20, d. h. ab 01.08.2019

einen stellvertretenden Chefmaskenbildner (m/w/d).

Die Staatsoper Dresden umfasst die Sparten Oper, Ballett, Kapelle. Die Abteilung Maske beschäftigt neben dem Chefmaskenbildner derzeit 24 Maskenbildner/innen. Sie sind dem Chefmaskenbildner der Semperoper direkt unterstellt. Als Stellvertretung sollen Sie alle Aufgaben des Abteilungsleiters in dessen Abwesenheit übernehmen können. Ebenso stehen Sie der Geschäftsleitung, der Kostümdirektion sowie den Kollegen der Maskenbildnerei als Ansprechpartner bei organisatorischen und künstlerischen Fragen zur Verfügung.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Alle handwerklichen und künstlerischen Tätigkeiten des Berufsbildes;
  • Unterstützung des Chefmaskenbildners in künstlerischen und organisatorischen Entscheidungen;
  • Gestaltung und Realisierung der Anforderungen in Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams;
  • Vorbereitung und Betreuung von Proben und Vorstellungen;
  • Vorstellungsdienste;
  • Erstellung von Dienstplänen, Materialeinkauf, Planung und Durchführung von Produktionen, unter Absprache mit dem Abteilungsleiter.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung (IHK- bzw. Paritätische Prüfung) oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maskenbild sowie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung als Maskenbildner (m/w/d) an einem Theater;
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Gastspielen und die obligatorischen üblichen Arbeitszeiten eines Opernbetriebes stellen für Sie kein Problem dar.

Sie verfügen über:

  • Kompetenz im Frisieren aller Stilepochen von Perücken und Eigenhaar im Damen- als auch Herrenfach;
  • Gute Kenntnisse im Formen- und Maskenbau, bei Haararbeiten und Spezial-Effekten sowie bei allen Arbeiten im Schminkbereich;
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit;
  • Sicherheit im Auftreten, sowie eine hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit mit den anderen Mitarbeiter/innen der Staatsoper Dresden;
  • Kenntnisse in EDV bzw. aller Office Programme;
  • Gute Kenntnisse der Opernwerke mit ihren dazugehörigen Rollen, und auch Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch) sind wünschenswert.

Sie haben das Know-How, in einem künstlerisch geprägten Umfeld, welches ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt, zu agieren. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement, eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und Loyalität aus. 

Wir bieten Ihnen:
Ein künstlerisch und technisch anspruchsvolles, vielseitiges Aufgabengebiet mit engagierten Kolleginnen und Kollegen, verbunden mit Internationalen Solistinnen und Solisten.

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR BTT.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Chefmaskenbildner Wilfried Gradic gern zur Verfügung (T 0351 4911 218 oder wilfried.gradic@semperoper.de).

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Freitag, 31.05.2019 an:

Sächsische Staatstheater 
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de 

Ausschreibung zum Download (bitte beachten Sie die verlängerte Ausschreibungsfrist)


Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Bewerbungsfristen!
Die Frist für das Vortanzen für das Semperoper Ballett sowie das Elevenprogramm ist offiziell abgelaufen. Für die Saison 2019/20 werden keine weiteren Bewerbungen angenommen.
Ebenso ist die Frist für Bewerbungen als Opernsänger (m/w) Junges Ensemble Spielzeiten 2019/20 und 2020/21 abgelaufen. Es werden keine weiteren Bewerbungen angenommen.

Personalabteilung

Personalabteilung

Personalabteilung
Frau Eckert
Sächsische Staatstheater –
Staatsoper Dresden
und Staatsschauspiel Dresden
Theaterplatz 2
01067 Dresden

pa@saechsische-staatstheater.de