Vakanzen

Referent Kommunikation und Marketing (m/w/d)

Referent Kommunikation und Marketing (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Staatsoper Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Referent Kommunikation und Marketing (m/w/d) für Oper, Ballett und Junge Szene.

Die Stelle ist der Leiterin der Abteilung Kommunikation und Marketing der Staatsoper Dresden unterstellt.

Ihr Aufgabengebiet:
In Abstimmung mit der Leiterin der Abteilung Kommunikation und Marketing sind Sie für die Herstellungsabläufe verschiedener Druckerzeugnisse (Jahresheft, Semper!-Magazin, Ballettbroschüre) verantwortlich.
Sie koordinieren die Redaktionsabläufe vom Erstellen des Redaktionsplanes bis zur Drucklegung. Hierbei arbeiten Sie eng mit den hauseigenen Grafikern zusammen. Sie koodinieren die Anzeigenakquise in enger Zusammenarbeit mit der Leiterin der Abteilung und sind für die Erstellung der Künstlerbiografien zuständig. Darüber hinaus arbeiten Sie redaktionell an den verschiedenen Veröffentlichungen (print und online) der Staatsoper Dresden mit und sind an der strategischen Vermarktung, der internen und externen Kommunikation der Oper beteiligt.

Ihr Profil:
Sie haben nach einer einschlägigen geisteswissenschaftlichen Ausbildung bereits Erfahrung im Bereich Medien-/Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, vorzugsweise im Kulturbereich, gesammelt. Sie haben starken inhaltlichen Bezug zu Oper und Ballett und kennen das entsprechende Branchenumfeld. Sie haben redaktionelle Erfahrung und verfügen über ein exzellentes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie über entsprechende ausgezeichnete Computerkenntnisse. Ihr Englisch in Wort und Schrift hat hohes Niveau. 
Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Belastbarkeit, gepaart mit einem besonderen Maß an Einfühlungsvermögen für den Personenkreis in einem künstlerisch geprägten Umfeld. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise aus.
Persönlich überzeugen Sie durch Kreativität und offenen Zugang zu allen kommunikationstechnischen Fragestellungen eines Kulturbetriebes sowie durch selbständige Arbeitsweise, Ihre Organisations- und Kommunikationsstärke sowie soziale Kompetenz. 

Die Vergütung erfolgt nach Normalvertrag Bühne – NV-Bühne. 
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. 
Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 06.01.2019 an:

Sächsische Staatstheater
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de

Ausschreibung zum Download

Herrenmaßschneider (m/w/d)

Herrenmaßschneider (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Kostümwerkstätten als Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Herrenmaßschneider (m/w/d)

Sie sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maßschneider in der Fachrichtung Herren sowie idealerweise über Berufserfahrung verfügen.
Ihre letzte Tätigkeit als Herrenmaßschneider sollte nicht länger als drei Jahre zurückliegen.

Wir erwarten:
•    Fachwissen und Berufserfahrung in der Herstellung und Änderung von historischen, klassischen und modernen Herrenkostümen (Frack, Smoking, Cut);
•    Erfahrung im Umgang und der Verarbeitung unterschiedlicher Materialien

Sie sollten teamfähig und belastbar sein.
Die Anstellung erfolgt in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist voraussichtlich für 1 Jahr gemäß §30 Abs. 1 TV-L befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 30.12.2018 an:

Sächsische Staatstheater 
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de 

Ausschreibung zum Download

Referent (m/w/d) für Kommunikation und Marketing der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Referent (m/w/d) für Kommunikation und Marketing der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Die 1548 gegründete Sächsische Staatskapelle Dresden blickt auf eine reiche Geschichte als einer der weltweit führenden Klangkörper zurück. Mit über 80 Konzerten pro Saison in Dresden wie auf nationalen und internationalen Tourneen pflegt das Orchester zusammen mit seinem Chefdirigenten Christian Thielemann und weiteren führenden Dirigenten und Solisten das Konzertrepertoire. Dabei sucht die Sächsische Staatskapelle Dresden stets nach neuen Wegen, ihre Tradition in unsere Zeit fortzuführen und mit neuen Impulsen zu versehen. 

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für das Management der Sächsischen Staatskapelle Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Referenten (m/w/d) für Kommunikation und Marketing der Sächsischen Staatskapelle Dresden.

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Entwicklung und Umsetzung von Marketing- und Kommunikationsstrategien für die Sächsische Staatskapelle Dresden;
  • Markenpflege, nationale und internationale Positionierung der Sächsischen Staatskapelle Dresden;
  • Redaktion und Koordination diverser Medienproduktionen, wobei neben den Printmedien ein besonderer Schwerpunkt den Online-Aktivitäten und sozialen Netzwerken gilt;
  • Akquise und Pflege von Medien- und Kommunikationspartnerschaften;
  • Schnittstelle zu Medienvertretern und Agenturen sowie für die interne Kommunikation;

Organisation von Pressegesprächen und -konferenzen.

Ihr Profil:
Als aufgeschlossen interessierte Persönlichkeit mit Liebe zu klassischer Musik, Kunst und Kultur überzeugen Sie mit einer eigenverantwortlichen, gemeinschaftsfähigen und dynamischen Arbeitsweise. Neben einem hohen Maß an Organisations- und Kommunikationsfähigkeit verfügen Sie über die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten und können unter Termindruck zuverlässig arbeiten. Außerdem wird eine gute Vernetzung zu Vertretern der Medien und zu einschlägigen Musikjournalisten vorausgesetzt. Idealerweise können Sie einschlägige Berufserfahrung in einem Kulturbetrieb und betriebswirtschaftliche Grund-kenntnisse vorweisen.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR Solo.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Montag, 31.12.2018 an die:

Sächsische Staatstheater
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de

Ausschreibung zum Download

Bühnentechniker (m/w/d)

Bühnentechniker (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Staatsoper Dresden befristet als Krankheitsvertretung in der Zeit vom 01.01.2019 bis zum 30.06.2019

einen Bühnentechniker (m/w/d).

Sie sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Metallbauer oder Schlosser (m/w/d) sowie idealerweise über Berufserfahrung verfügen. 

Der Einsatz erfolgt bei Proben und Vorstellungen unseres Hauses. Die Aufgaben bestehen im Auf-, Um- und Abbau von Dekorationen, in Transport- und Reperaturleistungen.
Es handelt sich um eine schwere körperliche Arbeit, für die Fitness, Belastbarkeit und Höhentauglichkeit Voraussetzung sind. Sie sollten über eine gute, gesundheitliche Konstitution verfügen, teamfähig und flexibel sein. 
Entsprechend dem Vorstellungs- und Probenbetrieb ist die Arbeitszeit unregelmäßig und erstreckt sich auch auf Sonn- und Feiertage.
Wir erwarten vor allem eine selbständige Arbeitsweise, gute Umgangsformen, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz.
Gleichzeitig erwarten wir Interesse für den Theaterbetrieb und Verständnis für dessen Besonderheiten.

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit. Das Arbeitsverhältnis ist gemäß § 30 Abs. 1 TV-L, § 14 Abs. 1 Ziffer 3 TzBfG bis zum 30.06.2019 befristet.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L. Bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 – EG 5 TV-L.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Freitag, 14.12.2018 an:

Sächsische Staatstheater
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de

Ausschreibung zum Download

Opernsänger (m/w) Junges Ensemble Spielzeiten 2019/20 und 2020/21

Opernsänger (m/w) Junges Ensemble Spielzeiten 2019/20 und 2020/21

Vakanzen: Sopran, Mezzosopran, Tenor, Bariton, Bass

Bewerbungsunterlagen

Bitte senden Sie uns für 2019/20 und 2020/21 einen aktuellen Lebenslauf mit Foto und Repertoireliste sowie ein Hörbeispiel (CD/DVD/mp3/Link) zu. Bewerbungsunterlagen können leider nicht zurückgeschickt werden.

Die Bewerbung ist zu richten an:*
Semperoper Dresden Operndirektion
z. Hd. Juliane Postberg
Kennwort: Junges Ensemble
Theaterplatz 2
01067 Dresden

Per E-Mail
JungesEnsemble@semperoper.de

Ansprechpartnerin
Juliane Postberg, T 0351 4911 361

Bewerbung
Bewerben können sich Opernsängerinnen und -sänger gleich welcher Nationalität, die am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn stehen. Das Alter sollte dabei bei Sängerinnen 28 Jahre und bei Sängern 30 Jahre nicht überschreiten und es sollten zudem Grundkenntnisse der deutschen Sprache vorhanden sein. Die Mitgliedschaft dauert zwei Spielzeiten. Mitglieder des Jungen Ensembles erhalten eine monatliche Ausbildungszulage, die sich an der Mindestgage des Normalvertrag Bühne orientiert.

Vorsingen
Die Auswahl der Mitglieder für das Junge Ensemble wird durch ein Vorsingen getroffen, zu dem zu gegebener Zeit geeignete Sängerinnen und Sänger eingeladen werden.**
Für das Vorsingen sind vorzubereiten: Vier Opernarien

* Aus einer schriftlichen Bewerbung ist kein Anspruch auf eine Einladung zu einem Vorsingen abzuleiten. Die Semperoper Dresden behält sich vor, Bewerbungen ohne Angabe von Gründen unberücksichtigt zu lassen. Die Aufnahme in das Junge Ensemble erfolgt grundsätzlich ohne Einschaltung einer Vermittlungsagentur.

** Die Einladung zum Vorsingen kann bei ausländischen Bewerbern nur erfolgen, wenn die gesetzlich vorgeschriebenen ausländer-rechtlichen Bestimmungen (Visa-, Aufenthalts-, Arbeits-genehmigung) erfüllt sind oder sicher erfüllt werden können.

Bewerbungsschluss
31.12.2018

Ausschreibung zum Download

Stellvertretender Chefmaskenbildner (m/w/d)

Stellvertretender Chefmaskenbildner (m/w/d)

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Staatsoper Dresden zu Beginn der Spielzeit 2019/20, d. h. ab 01.08.2019

einen stellvertretenden Chefmaskenbildner (m/w/d).

Die Staatsoper Dresden umfasst die Sparten Oper, Ballett, Kapelle. Die Abteilung Maske beschäftigt neben dem Chefmaskenbildner derzeit 24 Maskenbildner/innen. Sie sind dem Chefmaskenbildner der Semperoper direkt unterstellt. Als Stellvertretung sollen Sie alle Aufgaben des Abteilungsleiters in dessen Abwesenheit übernehmen können. Ebenso stehen Sie der Geschäftsleitung, der Kostümdirektion sowie den Kollegen der Maskenbildnerei als Ansprechpartner bei organisatorischen und künstlerischen Fragen zur Verfügung.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Alle handwerklichen und künstlerischen Tätigkeiten des Berufsbildes;
  • Unterstützung des Chefmaskenbildners in künstlerischen und organisatorischen Entscheidungen;
  • Gestaltung und Realisierung der Anforderungen in Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams;
  • Vorbereitung und Betreuung von Proben und Vorstellungen;
  • Vorstellungsdienste;
  • Erstellung von Dienstplänen, Materialeinkauf, Planung und Durchführung von Produktionen, unter Absprache mit dem Abteilungsleiter.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung (IHK- bzw. Paritätische Prüfung) oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maskenbild sowie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung als Maskenbildner (m/w/d) an einem Theater;
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Gastspielen und die obligatorischen üblichen Arbeitszeiten eines Opernbetriebes stellen für Sie kein Problem dar.

Sie verfügen über:

  • Kompetenz im Frisieren aller Stilepochen von Perücken und Eigenhaar im Damen- als auch Herrenfach;
  • Gute Kenntnisse im Formen- und Maskenbau, bei Haararbeiten und Spezial-Effekten sowie bei allen Arbeiten im Schminkbereich;
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit;
  • Sicherheit im Auftreten, sowie eine hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit mit den anderen Mitarbeiter/innen der Staatsoper Dresden;
  • Kenntnisse in EDV bzw. aller Office Programme;
  • Gute Kenntnisse der Opernwerke mit ihren dazugehörigen Rollen, und auch Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch) sind wünschenswert.

Sie haben das Know-How, in einem künstlerisch geprägten Umfeld, welches ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt, zu agieren. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement, eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und Loyalität aus. 

Wir bieten Ihnen:
Ein künstlerisch und technisch anspruchsvolles, vielseitiges Aufgabengebiet mit engagierten Kolleginnen und Kollegen, verbunden mit Internationalen Solistinnen und Solisten.

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR BTT.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Chefmaskenbildner Wilfried Gradic gern zur Verfügung (T 0351 4911 218 oder wilfried.gradic@semperoper.de).

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Donnerstag, 28.02.2019 an:

Sächsische Staatstheater 
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de 

Ausschreibung zum Download


Die Frist für das Vortanzen für das Semperoper Ballett sowie das Elevenprogramm ist offiziell abgelaufen. Für die Saison 2019/20 werden keine weiteren Bewerbungen angenommen.

Personalabteilung

Personalabteilung

Personalabteilung
Frau Eckert
Sächsische Staatstheater –
Staatsoper Dresden
und Staatsschauspiel Dresden
Theaterplatz 2
01067 Dresden

pa@saechsische-staatstheater.de