Vakanzen

Konstrukteur/in

Konstrukteur/in

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für den Betriebsteil Staatsoper Dresden zu Beginn der nächsten Spielzeit 2019/2020, d. h. ab 01.08.2019

einen Konstrukteur (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von technischen und konstruktiven Lösungen zur Umsetzung von künstlerischen Bühnenbildentwürfen;
  • Konstruktion von Bühnendekorationselementen und Erstellung von technischen Zeichnungen für unsere Dekorationswerkstätten;
  • Betreuung des Herstellungsprozesses in unseren Werkstätten;
  • Erstellung von prüffähigen statischen Berechnungen und Festigkeitsnachweisen von Stahl-, Aluminium- & Holzkonstruktionen;
  • Kommunikation und Abstimmung mit dem künstlerischen Team und mit den am Produktionsprozess beteiligten Abteilungen.

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Veranstaltungstechnik und -management oder Theatertechnik oder vergleichbarer Hochschulabschluss der Fachrichtung Maschinenbau oder Stahlbau;
  • Umfassende Kenntnisse und sehr anwendungssicherer Umgang mit CAD Software, vorzugsweise PTC Creo Parametric und Autodesk AutoCAD;
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Statik und Festigkeitslehre zur Erstellung prüffähiger statischer Berechnungen mit der Software Dlubal RFEM;
  • Gute Kenntnisse der fachspezifischen Vorschriften und Normen, insbesondere der Eurocodes und der DIN 56950 und der betreffenden DGUV-Schriften;
  • Einschlägige Erfahrungen in der Konstruktion und Herstellung von Bühnen-dekorationselementen (Stahl, Aluminium, Holz);
  • Kenntnisse über technische Betriebsabläufe und Produktionsprozesse eines großen Opernhauses;
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Ausdauer und Begeisterungsfähigkeit;
  • Schnelle Auffassungsgabe und selbstständige und strukturierte Arbeitsweise;
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Der Aufgabenbereich erfordert eine ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit auch bei hohem Arbeitsaufkommen, wobei der besondere Personenkreis in einem künstlerisch geprägten Umfeld ein besonderes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt.
Die Anstellung erfolgt in Vollzeit.
Die Vergütung erfolgt nach dem Normalvertrag Bühne – NV-Bühne.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten werden nicht übernommen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Dienstag, 30.10.2018 an:

Sächsische Staatstheater
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de 

Ausschreibung zum Download

Das Semperoper Ballett stellt ein: Tänzer (m/w) für die Spielzeit 2019/20

Das Semperoper Ballett stellt ein: Tänzer (m/w) für die Spielzeit 2019/20

Ab der Spielzeit 2018/19 unterstützt das Semperoper Ballett die International Audition Pre-Selection Guidelines.
Daher werden nur Bewerbungen bearbeitet, die folgende Unterlagen enthalten:

  • ein Video ohne Einführung oder aufwändige Bearbeitung, das aus den nachfolgend aufgelisteten Teilen besteht und Frauen in Trikot und Strumpfhose sowie Männer in eng anliegender Tanzkleidung zeigt:
    – eine kurze klassische Variation aus dem Standardrepertoire, getanzt in Spitzenschuhen von Bewerberinnen 
    – eine kurze zeitgenössische Variation (die aus etwas aus dem Repertoire, Phrasen aus dem Unterricht oder einem von einem Antragsteller geschaffenen Werk bestehen könnte), die die Beherrschung eines anderen Bewegungsumfangs veranschaulicht als die in der klassischen Variation
    – 3-5 Minuten barre work, beidseitig eingearbeitet, von männlichen Bewerbern in weichen Schuhen getanzt und von weiblichen Bewerbern in Spitzenschuhen
    – 3-5 Minuten centre work, bestehend aus Adagio, Pirouetten, Petit und Grand Allegro, getanzt in Spitzenschuhen von Bewerberinnen
  • ein Lebenslauf
  • ein Porträtfoto
  • 2-3 Tanzfotos, die die Körperproportionen und die Körperhaltung des Tänzers oder der Tänzerin zeigen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im Zeitraum zwischen dem 1. Oktober und 1. Dezember 2018 per E-Mail an: Anastasia Hecht (praktikant.ballett@semperoper.de)

Orchesterwart/in

Orchesterwart/in

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Staatsoper Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.07.2019

eine/n Orchesterwart/in für die Sächsische Staatskapelle Dresden

Zum Aufgabenbereich gehören:

  • Erstellen von Bühnenplänen und -anweisungen;
  • Bereitstellung des Notenmaterials/Verwaltung der Notenkammer;
  • Auf-, Um- und Abbau des Instrumentariums und Zubehörs;
  • Anwesenheit bei Proben und Konzerten/Betreuung des Orchesters und der Dirigenten bei allen Proben und Vorstellungen;
  • Zusammenstellung der Instrumententransporte;
  • Verantwortlichkeit für die ordnungsgemäße Lagerung sowie die Vervollständigung des Instrumentariums und Zubehörs bei allen Proben und Vorstellungen;
  • Mitarbeit bei der Instrumentenverwaltung und -archivierung.
     

Der Einsatz erfolgt bei Opern, Balletten, Konzerten, Tourneen sowie Medienproduktionen.

Ihr Profil:
Sie verfügen über eine einschlägige Berufserfahrung. Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit, wobei der Personenkreis in einem künstlerisch geprägten Umfeld ein besonderes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie durch Verlässlichkeit, Selbständigkeit und Loyalität aus. Die Bereitschaft zu Dienstreisen sowie die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten (abends, sonn- und feiertags) werden vorausgesetzt. Ihr Aufgabengebiet erfordert weiterhin gute Noten- und Instrumentenkenntnisse sowie den sicheren Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel und Access).
Die Anstellung erfolgt in Teilzeit (50%). Die Arbeitszeit richtet sich nach den Erfordernissen der Orchesterdirektion.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L. Bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 – EG 5. Das Arbeitsverhältnis ist gemäß § 14 Abs. 1 Ziffer 3 TzBfG bis zum 31.07.2019 befristet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 28.10.2018 an:

Sächsische Staatstheater
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de 

Ausschreibung zum Download

Ankleider/in

Ankleider/in

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Staatsoper Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Ankleider/in.

Zu den Aufgaben gehören:
•    Vorbereitung und Einrichtung der Kostüme in den Garderoben;
•    Ankleiden der Darsteller;
•    Waschen, Pflegen und Instandhalten der Kostüme;
•    Ausführung von Reparaturarbeiten und Änderung der Kostüme bei Umbesetzungen.

Voraussetzung sind gute schneiderhandwerkliche Fähigkeiten. Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Damen- oder Herrenmaßschneider/in wäre wünschenswert.
Gleichzeitig erwarten wir Teamfähigkeit, Belastbarkeit (auch unter Zeitdruck), eine schnelle Auffassungsgabe sowie Reaktionsfähigkeit. 
Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.
Die Anstellung erfolgt in Vollzeit. Die Arbeitszeit erfolgt nach Dienstplan und umfasst regelmäßig Dienste am Abend und an Sonn- und Feiertagen.
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen des TV–L in Verbindung mit dem Versorgungswerk des öffentlichen Dienstes. Bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 – EG 5 TV-L.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 28.10.2018 an:

Sächsische Staatstheater 
– Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de 

Personalabteilung

Personalabteilung

Personalabteilung
Frau Eckert
Sächsische Staatstheater –
Staatsoper Dresden
und Staatsschauspiel Dresden
Theaterplatz 2
01067 Dresden

pa@saechsische-staatstheater.de