Oper

Stefan Heyne

Bühnenbild

Stefan Heyne wurde in Brandenburg/Havel geboren und studierte Bühnenbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. 1992 bis 1993 war er Meisterschüler bei Volker Pfüller. Bereits 1990 begann er als Bühnenbildner für die Freien Kammerspiele Magdeburg zu arbeiten, deren Gründungsmitglied er ist. Seit 1995 arbeitet er als freischaffender Bühnenbildner und hat seitdem zahlreiche Ausstattungen für Oper und Schauspiel, darunter zahlreiche Ur- und Erstaufführungen, übernommen, u.a. für das Deutsche Theater Berlin, die Hamburgische Staatsoper, das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, das Maxim Gorki Theater in Berlin, die Volksbühne Berlin und das Staatsschauspiel Dresden. Dabei arbeitete er mit Künstlern zusammen wie u.a. Tatjana Gürbaca, Martin Kušej, Dimiter Gotscheff, Claudio Abbado, Hermann Schein, Vera Nemirova, Karoline Gruber, Konstanze Lauterbach und Andreas Kriegenburg. Mehrfach wurde er für seine Arbeiten gewürdigt, so wurde er u.a. 2009 für den Theaterpreis »NESTROY« in der Kategorie Bühnenbild nominiert. Seine Werke wurden in zahlreichen Ausstellungen präsentiert und sind in öffentlichen Kunstsammlungen vertreten. Zudem widmen sich mehrere Bildbände seinen fotografischen Arbeiten. An der Semperoper zeichnet er für das Bühnenbild der Neuproduktion »Les Troyens/Die Trojaner« verantwortlich.

Biographie

Stefan Heyne wurde in Brandenburg/Havel geboren und studierte Bühnenbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. 1992 bis 1993 war er Meisterschüler bei Volker Pfüller. Bereits 1990 begann er als Bühnenbildner für die Freien Kammerspiele Magdeburg zu arbeiten, deren Gründungsmitglied er ist. Seit 1995 arbeitet er als freischaffender Bühnenbildner und hat seitdem zahlreiche Ausstattungen für Oper und Schauspiel, darunter zahlreiche Ur- und Erstaufführungen, übernommen, u.a. für das Deutsche Theater Berlin, die Hamburgische Staatsoper, das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, das Maxim Gorki Theater in Berlin, die Volksbühne Berlin und das Staatsschauspiel Dresden. Dabei arbeitete er mit Künstlern zusammen wie u.a. Tatjana Gürbaca, Martin Kušej, Dimiter Gotscheff, Claudio Abbado, Hermann Schein, Vera Nemirova, Karoline Gruber, Konstanze Lauterbach und Andreas Kriegenburg. Mehrfach wurde er für seine Arbeiten gewürdigt, so wurde er u.a. 2009 für den Theaterpreis »NESTROY« in der Kategorie Bühnenbild nominiert. Seine Werke wurden in zahlreichen Ausstellungen präsentiert und sind in öffentlichen Kunstsammlungen vertreten. Zudem widmen sich mehrere Bildbände seinen fotografischen Arbeiten. An der Semperoper zeichnet er für das Bühnenbild der Neuproduktion »Les Troyens/Die Trojaner« verantwortlich.

Stefan Heyne