Biografie
Oper

Michael Balke

Dirigent

Michael Balke studierte Klavier bei James Tocco, Dirigieren bei Christopher Zimmerman sowie Kammermusik bei den Mitgliedern des LaSalle String Quartetts am College-Conservatory of Music Cincinnati und an der Musikhochschule Lübeck. Erste Engagements führten ihn an das Nationaltheater Mannheim und an die Oper Bonn. Als Gast dirigierte er u.a. am Königlichen Theater in Kopenhagen, am Metropolitan Theatre in Tokio sowie am Staatstheater Kassel, am Theater St. Gallen, am Teatro Filarmonico di Verona, an der Opéra national de Montpellier und an der Opéra national de Lorraine. Er arbeitet regelmäßig mit Orchestern wie das Royal Stockholm Philharmonic Orchestra, Copenhagen Philharmonic, Aarhus und Aalborg Symphony Orchestra, Orchestra I Pomeriggi Musicali in Mailand, Orchestra Sinfonica Siciliana in Palermo, Münchner Rundfunkorchester und Yomiuri-Nippon-Sinfonieorchester in Tokio. Von 2011 bis 2016 war er 1. Kapellmeister und Stellvertretender Generalmusikdirektor am Theater Magdeburg. Von 2018 bis 2021 war er Erster Ständiger Gastdirigent am Theater St. Gallen. Im Jahr 2020 wurde er sowohl als »Dirigent des Jahres« als auch als »Nachwuchskünstler des Jahres« für den Opus-Klassik-Preis nominiert.

Michael Balke

Termine

Oper

Die Zauberflöte

Okt
2021

Nov
2021