Biografie
Oper

Jorge de Léon

Solist (Gast)

Jorge de León, geboren in Santa Cruz de Tenerife, studierte Gesang am Konservatorium seiner Heimatstadt und setzte seine Studien anschließend in Italien fort. Darauffolgend spezialisierte er sich auf Partien in Zarzuelas, die er an verschiedenen spanischen Konzert- und Theaterhäusern interpretierte, u.a. dem Auditorio Nacional und dem Teatro de la Zarzuela in Madrid, dem Palau de Les Arts in Valencia und dem Teatro Campoamor in Oviedo. Weitere Engagements führten ihn u.a. an die Opernhäuser in Mailand, Barcelona, Florenz, Berlin, Wien und Chicago. Zu seinem Opernrepertoire gehören u.a. die Partien: Macduff (»Macbeth«), Radamès (»Aida«), Don José (»Carmen«), Calaf (»Turandot«), Cavaradossi (»Tosca«) sowie die Titelpartie in Andrea Chénier. (Stand: 2022)

Jorge de Léon

Termine

Oper

Aida

Dez
2022