Biografie
Oper

Heike Maria Jenor

Regieassistenz

Erste theaterpraktische Erfahrung sammelte Heike Maria Jenor nach dem Abitur am Theater Magdeburg und am Theater Rudolstadt. Dem Studium der Theaterwissenschaften in Leipzig folgte ein Engagement in Chemnitz als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Operndirektors. Die Aufgaben umfassten neben der dramaturgischen Arbeit auch Regieassistenz und Abendspielleitung sowie eine erste Inszenierung. Seit 1989 ist Jenor als Regieassistentin und Abendspielleiterin an der Staatsoper Dresden tätig. Dort arbeitete sie mit namhaften Regisseuren zusammen, wie Joachim Herz, Harry Kupfer, Peter Konwitschny, Keith Warner und Willy Decker. Im Rahmen dieser Tätigkeit führten sie Gastspiele der Oper u.a. nach Japan und Übertragungen von Inszenierungen nach Baltimore.

Heike Maria Jenor

Termine

Oper

Semper Essenz: Don Giovanni