Biografie
Ballett

Blakeley White-McGuire

Einstudierung

Blakeley White-McGuire ist eine in New York ansässige Tanzkünstlerin, Choreografin, Autorin und Lehrerin. Als Erste Solistin der Martha Graham Dance Company (2002 – 2016, 2017) hat sie die wichtigsten Rollen des Modern Dance des 20. Jahrhunderts verkörpert. Als Tänzerin von Grahams Technik trug sie wesentlich zu drei historischen Neuinterpretationen von »Ardent Song«, »Imperial Gesture« und »Notes on a Voyage« bei. Blakeleys eigene Kreationen wurden u.a. von der Martha Graham Dance Company in einer Zusammenarbeit für Graham II und bei der Women in Dance Leadership Conference 2018 präsentiert.
Als Fakultätsmitglied des Martha Graham Center ist sie seit 2002 Coach und offiziell Beauftragte für die internationalen Inszenierungen des Repertoires von Martha Graham. Derzeit leitet Blakeley White-McGuire Meisterkurse, kreiert Choreografien für Universitäten, Tanzstudios und Festivals weltweit.