Biografie
Ballett

Eric Trope

Ballettmeister

Eric Trope ist ein freischaffender Choreograf, Balletttänzer, Probenleiter und Gemeinschaftsorganisator. Jüngst kreierte er Auftragschoreografien für das New Jersey Ballet, das Lexington Ballet, die Joffrey Ballet Concert Group, das Nantucket Atheneum Dance Festival, die Miami City Ballet School Pre-Professional Division, das New York Choreographic Institute und das Dimensions Dance Theater of Miami. Im April 2021 beendete Trope seine achte Saison beim Miami City Ballet. Zuvor tanzte er vier Spielzeiten lang beim Pennsylvania Ballet und war zuletzt Gastkünstler bei BalletX und Ballet Tucson. Tropes breitgefächertes Repertoire umschließt u.a. Riff in Robbins' »West Side Story Suite«, Phlegmatiker in Balanchines »The Four Temperaments«, Johnny in Taylors »Company B« und das Paul Taylor-Solo in Balanchines »Episodes«. Eric Trope war auf zahlreichen Tourneen zu erleben, z. B. im New York State Theater sowie im New York City Center, im Music Center und im Segerstrom Center in Los Angeles, im Kennedy Center und im National Arts Centre in Ottawa. Er arbeitet als Probenleiter für Justin Pecks Oeuvre und brachte dessen Kreation »Heatscape« für das Finnische Nationalballett in Helsinki, die Spanische Nationale Tanzkompanie in Madrid und das Mährisch-Schlesische Nationaltheater in der Tschechischen Republik auf die Bühne. Außerdem ist Eric Trope Mitbegründer von Buddy System, einer gemeinnützigen Organisation, die sich mit der Bekämpfung von Ernährungsunsicherheit befasst und als Reaktion auf die große Not der Gemeinschaft in Miami während der Covid-19-Pandemie ins Leben gerufen wurde. (Stand: 2024)

Mehr über Eric Trope

Website von Eric Trope

Eric Trope © Serghei Gherciu
Eric Trope © Serghei Gherciu

Termine

Ballett

Classics by Balanchine / Peck / Tharp