Information

Beginn der Spielzeit 2021/22

Mit dem Konzert des Gustav Mahler Jugendorchesters auf Einladung der Sächsischen Staatskapelle Dresden startet die Semperoper am 31. August in die Saison 2021/22. Am 2. September hebt sich dann der Vorhang für Wolfgang Amadeus Mozarts Oper »Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro« noch in konzertanter Fassung. Ebenfalls konzertant steht ab dem 5. September Mozarts »Die Entführung aus dem Serail« auf dem Spielplan. Die Sächsische Staatskapelle Dresden lädt zu ihrem 1. Symphoniekonzert Anfang September unter der Leitung von Chefdirigent Christian Thielemann in die Semperoper ein. Ab dem 11. September folgen »Die Zauberflöte« und ab dem 12. September der Ballettklassiker »Schwanensee« als szenische Aufführungen. Auch die Spielstätte Semper Zwei öffnet nach langer Pause wieder:  Am 14. September startet der Spielbetrieb mit »Schneewitte«, einem Musiktheater der Jungen Szene der Semperoper.

Spielplan