Highlights in der Semperoper
Hänsel und Gretel
Highlights in der Semperoper
Švanda dudák / Schwanda, der Dudelsackpfeifer
Highlights in der Semperoper
Christian Thielemann - Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle
Highlights in der Semperoper
Siegfried
Highlights in der Semperoper
Silvesterkonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden
Highlights in der Semperoper
Silvesterkonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden
Highlights in der Semperoper
La clemenza di Tito/Titus
Highlights in der Semperoper
Cosi fan tutte
Highlights in der Semperoper
Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro
Highlights in der Semperoper
Don Giovanni
Hänsel und Gretel
  •  
  • 1/10
  •  
  •  
  •  
Spielzeit 2016/17

Aktuelles und Highlights

Die Mitarbeiter des Gruppenservice begrüßen Sie in der Spielzeit 2016/17!

Die Semperoper Dresden bietet in der laufenden und auch in der kommenden Spielzeit zahlreiche Programmhöhepunkte, die Sie als Reiseveranstalter, Hotel oder privater Gruppenkunde interessieren werden. Wir informieren Sie über besondere Höhepunkte, bestehende Restkartenkontingente sowie über etwaige Änderungen im Spielplan oder bei Besetzungen.

Freuen Sie sich mit uns auf künstlerisch spannende und bewegende Vorstellungen!
Ihre Gruppenservicebetreuer Monika Fiedler und Fränze Wulf

Märchenhafte Adventszeit

Märchenhafte Adventszeit

Auch wenn alle »Nussknacker«-Vorstellungen für diese Spielzeit 2016/17 bereits ausgebucht sind, bietet Ihnen die Semperoper weitere Programmhighlights in der Adventszeit.

Erleben Sie Engelbert Humperdincks berühmteste Märchenoper »Hänsel und Gretel« am 21. und 26. Dezember, 19.00 Uhr. Für beide Termine sind derzeit noch Restkarten verfügbar.

Klanghafte »Lieder zum Advent« erwarten Sie am 14. Dezember 2016 um 20.00 Uhr. Das Solistenensemble der Semperoper trägt besinnliche Melodien aus aller Welt vor: Von Engelbert Humperdincks Abendsegen aus seiner Oper »Hänsel und Gretel« bis hin zu Leroy Andersons musikalischer Schlittenfahrt, von der Titelmelodie des schönsten Märchens aller Zeiten »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« bis zum »Ave Maria«.

In der zweiten Dezemberhälfte, am 17., 20. und 22. Dezember 2016 nimmt Sie dann »Švanda dudák / Schwanda, der Dudelsackpfeifer« in der gleichnamigen Volksoper mit auf seine Reise in seine weite märchenhafte Welt.

Für weitere Informationen oder Ticketbuchungen kontaktieren Sie uns per E-Mail an gruppen@semperoper.de oder unter der Telefonnummer +49 (0) 351 49 11 718.

Christian Thielemann – Termine der Saison 2016/17 auf einen Blick

Christian Thielemann – Termine der Saison 2016/17 auf einen Blick

Als Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle startet Christian Thielemann in der Saison 2016/17 in seine fünfte Spielzeit an unserem Haus. Zum Saisonauftakt setzt Christian Thielemann im 1. Symphoniekonzert seinen Bruckner-Zyklus fort und dirigiert dessen dritte Symphonie in der Fassung von 1877. In seinen weiteren Programmen in Dresden stehen außerdem Werke von Franz Liszt, Johannes Brahms, Pjotr I. Tschaikowsky, Maurice Ravel und Arnold Schönberg auf dem Programm. Darüber hinaus leitet Christian Thielemann erneut das Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden sowie den Festakt zum Tag der Deutschen Einheit. Gastspielreisen unter der Leitung ihres Chefdirigenten führen die Staatskapelle u.a. nach Tokyo, London, Prag, Grafenegg, München und Salzburg.

Alle Termine mit Christian Thielemann an unserem Haus auf einen Blick:
30. Dezember 2016 Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden
22., 26. & 29. Januar 2017 »Siegfried« (Richard Wagner)
23., 26. Februar & 1., 5. März 2017 »Otello« (Giuseppe Verdi)
12., 13. & 14. Mai 2017 10. Symphoniekonzert

Änderungen vorbehalten
Weitere Termine und aktuelle Informationen zu Gastkonzerten und Tourneen finden Sie auf der Website der Sächsischen Staatskapelle Dresden.


Feiern Sie Silvester 2016 in der Semperoper!

Feiern Sie Silvester 2016 in der Semperoper!

Feiern Sie und Ihre Gäste den Jahresausklang 2016 in der Semperoper und genießen Sie unvergessliche Stunden und Highlights!

Erleben Sie das mittlerweile schon traditionelle Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden am 30. Dezember 2016 unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann mit dem Violinisten Nikolaj Znaider. Das Konzert wird vom ZDF aufgezeichnet. Das genaue Programm wird zeitnah bekannt gegeben.

Am Silvesterabend, dem 31. Dezember 2016, können Sie sich auf die Operette »Die Fledermaus« von Johann Strauß mit Wolfgang Stumph in der Rolle des Frosch freuen.
Im Anschluss daran können Sie im oberen Rundfoyer der Semperoper ein Gala-Dinner erleben. Bei Buchung des Gala-Dinners unseres Partners »bean&beluga« werden Sie bereits in der Pause der Vorstellung »Die Fledermaus« mit Sekt und Fingerfood verwöhnt. Im Anschluss an die Vorstellung erwartet Sie ein festlicher Empfang, bevor Sie ein erlesenes Gala Menü in Begleitung der Wein-Entdeckungen des Jahres genießen können. Pünktlich zum Jahreswechsel  erleben Sie auf dem Balkon der Semperoper  das große Silvesterfeuerwerk mit fein perlendem Champagner. Der Preis für das Gala-Dinner beträgt 395,00 € pro Person. Weitere Informationen

Ihre Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an gruppen@semperoper.de oder per Telefon an +49 (0) 351 49 11 718 oder per Fax an +49 (0) 351 49 11 700.

Ballett: »Vergessenes Land«

Ballett: »Vergessenes Land«

Das Semperoper Ballett ist nach zehn erfolgreichen Spielzeiten unter Ballettdirektor Aaron S. Watkin zu einer international renommierten Company geworden, was sich auch an zahlreichen Tourneen und Gastspielen zeigt. In der Spielzeit 2016/17 will das Semperoper Ballett erneut seinem Ruf gerecht werden: Neben einem vielseitigen Repertoire wird das Publikum mit den Neukreationen »Don Quixote« und dem Ballettdreiteiler »Vergessenes Land« mit märchenhaften Traumbildern verzaubert.

»Vergessenes Land«
Jiří Kylián choreografierte »Vergessenes Land« als eine Hommage an verlorengegangene Länder, Liebende und Zeiten. Umrahmt wird »Vergessenes Land« von zwei weiteren wegbereitenden Choreografien des modernen Tanzes: George Balanchines »Symphony in C« und William Forsythes »Quintett«. Gleichsam als letzten Liebesbrief kreierte Forsythe das Werk 1993 für seine sterbende Frau. Anstatt zu einem Trauergesang geriet es jedoch zu einer Feier des Lebens. Premiere ist am 20. Mai 2017.

Weitere Vorstellungstermin der Saison 2016/17: 23., 27. Mai & 2., 6., 7. Juni 2017

Für weitere Informationen oder Ticketbuchungen kontaktieren Sie uns per E-Mail an gruppen@semperoper.de oder unter der Telefonnummer +49 (0) 351 49 11 718.

Mozart-Tage an Ostern 2017

Mozart-Tage an Ostern 2017

Besuchen Sie uns zu unseren »Mozart-Tagen« an Ostern 2017.

Alle Termine der »Mozart-Tage« vom 14. – 28. April 2017 im Überblick:
14. April 2017 »La clemenza di Tito/Titus«
15. April 2017 »Die Entführung aus dem Serail« (Premiere)
16. April 2017 »Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro«
17. April 2017 »Così fan tutte«
18. April 2017 »Die Entführung aus dem Serail«
19. April 2017 »Don Giovanni«
21. & 22. April 2017 Mozart-Sonderkonzert
22. April 2017 »Le nozze di Figaro/Die Hochzeit des Figaro«
24. April 2017 »Die Entführung aus dem Serail«
25. April 2017 3. Aufführungsabend
26. April 2017 »Così fan tutte«
27. April 2017 »La clemenza di Tito/Titus«
28. April 2017 »Don Giovanni«

Für weitere Informationen oder Ticketbuchungen kontaktieren Sie uns per E-Mail an gruppen@semperoper.de oder unter der Telefonnummer +49 (0) 351 49 11 718.

Verfügbare Restkarten für folgende Highlights

Verfügbare Restkarten für folgende Highlights

Möchte Ihre Gruppe kurzfristig noch eine Vorstellung in der Semperoper Dresden besuchen? Dann empfehlen wir Ihnen die folgenden Veranstaltungen, für die Sie noch Karten buchen können:

Highlights zum Jahreswechsel 2016/17
21. & 26. Dezember 2016 »Hänsel und Gretel«
1. Januar 2017 (n+a) »Die Fledermaus«

Highlights zum Jahresanfang 2017
4., 13. & 20. Januar 2017 »Der Freischütz«
25. & 27. Januar 2017 »Carmen« 
15. Januar, 10. Februar 2017 »La boheme«
3., 8., 12. Januar, 5., 9. Februar 2017 »Die Zauberflöte«
19. Februar 2017 »Rigoletto«

Ballett-Highlights
12., 18., 22., 24. Februar & 4., 10., 12. (n), 16., 18. März 2017 »Schwanensee«

Highlights im Frühjahr 2017
1. März 2017 »Otello«

Mozart-Tage:
5., 14., 27. April 2017 »Titus«
17. & 26. April 2017 »Cosi fan tutte«
18. April 2017 »Die Entführung aus dem Serail«
28. April 2017 »Don Giovanni«
22. April 2017 Mozart-Sonderkonzert


Für weitere Informationen oder Ticketbuchungen kontaktieren Sie uns per E-Mail an gruppen@semperoper.de oder unter der Telefonnummer +49 (0) 351 49 11 718.

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium