Novaled GmbH

Silber Partner

Novaled ist es als Dresdner Unternehmen ein Anliegen, die Semperoper zu fördern. Als führendes Technologieunternehmen sehen wir viele Parallelen zwischen der Opernkultur und dem Thema High-Tech. Kreativität, einzigartige Fertigkeiten, Zielstrebigkeit und gleichzeitig Flexibilität sind in beiden Bereichen für außergewöhnliche Ergebnisse ein Muss.

Novaled wurde von drei Forschern 2001 aus TU Dresden und Fraunhofer ausgegründet. »Novaled inside« für künftige OLED-Produkte (Organische LEDs), so die Vision von Gründer Dr. Jan Blochwitz-Nimoth. Es galt, einzigartiges Wissen zu besonders effizienter und langlebiger organischer Elektronik für den Einsatz in neuartigen Anwendungen fit zu machen.

Organische Elektronik ermöglicht umweltschonende Alternativen. Gleichzeitig sind mit dieser Elektronik völlig neuartige, visionäre Produkte möglich: ultraflach, leicht, flexibel, effizient – wie z.B. transparente Solarzellenfolien oder biegbare OLED Displays für TV und Handys.

Das Novaled seine Vision lebt, zeigt die Entwicklung der Firma: von wenigen Mitarbeitern und einem kleinen Labor in Dresden hat sich Novaled zu einem global agierenden Unternehmen mit über 140 Mitarbeitern und Außenstellen in Asien entwickelt. Führende Displayhersteller wie Samsung setzen inzwischen Novaled Know How und Material für ihre OLED Smartphones und TV-Displays ein. Beleuchtungsunternehmen wie Philips stehen für OLED Licht mit ‚Novaled inside‘.

zur Internetseite der Novaled GmbH

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium

 

 
zum neuen Semper!-Magazin