Premiere

Am 19. Dezember feiert Engelbert Humperdincks »Königskinder« Premiere

Während der Schnee im zunehmend weihnachtlichen Dresden noch auf sich warten lässt, fallen in der Semperoper schon die Flocken: Kommenden Freitag, am 19. Dezember, feiert Engelbert Humperdincks »Königskinder« in der Regie von Jetske Mijnssen Premiere. Im Gegensatz zu seinem Geschwisterkind »Hänsel und Gretel« ist Engelbert Humperdincks zweite Oper jedoch keine fröhliche Gebrüder-Grimm-Geschichte für die ganze Familie, sondern ein tieftrauriges Märchen für Erwachsene. Anstatt zum Rodeln einzuladen, dient der Schnee hier als Sinnbild einer eisigen Gesellschaft, die Liebe und Leben zum Erfrieren bringt. Karten für die Premiere sowie für die Folgevorstellungen am 22. und 29. Dezember 2014, 3., 11., 17. und 25. Januar 2015 erhalten Sie online oder telefonisch unter 0351 4911 705.

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium

 

 
zum neuen Semper!-Magazin